15.o4.2oo6 22 uhr EK-Live hobbythek - schraubstock

Gigs+Events, Locations, Partytalk, EK-Meetings

Moderatoren: Bernie, reverb

Wer macht mit

Ich ( bitte angeben was mitgebracht wird )
9
69%
Ich nicht
3
23%
ich komm zum zuguggen
1
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

15.o4.2oo6 22 uhr EK-Live hobbythek - schraubstock

Beitrag von dest4b »

das elektrokartell präsentiert am 15.04.2006 im Rotari Offenbach ab 22 uhr

EK-Live v.2.0 Hobbythek - Schraubstock

wie immer wenig platz .. also nit viel an equipment mitbringen
wer leztes mal dabei war wird sich erinnern können .. :shock:


Bild

gibts auch zum emailischen bestellen als Din A4 printout falls auch jemand verteieln will ..

greez
r.
Zuletzt geändert von dest4b am 14. Mär 2006, 12:40, insgesamt 6-mal geändert.


Benutzeravatar
DeepTune
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Beiträge: 40
Registriert: 20. Jun 2002, 17:18
Wohnort: Frankfurt am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von DeepTune »

Yeeahh - cool.

Freu mich :wink:

T.
"We're not here to give the people what they want - we're here to give them what they didn't know they wanted"

www.myspace.com/deeptuneffm
www.deeptune.de
www.mainstromkultur.de

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

DeepTune hat geschrieben:Yeeahh - cool.

Freu mich :wink:

T.
Wer macht denn alles noch mit?
Deeptune ist ja diesmal auch dabei, was ist denn mit unserem Schäfchen?

Benutzeravatar
janvanvolt
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 478
Registriert: 18. Jul 2005, 13:03
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von janvanvolt »

Bernie hat geschrieben: Wer macht denn alles noch mit?
Vielleicht ich dieses mal (nun endlich), bin mir aber über das Hardware-Setup noch nicht im Klaren ...

Würd ja gern mit dem Modularen kommen, nur das _sprengt_ das
ganze bei weitem. Hmm. So'n 4 Modul-portable bräuchte man(n)...
Ich werd mal Matthias oder Tommy fragen, ob die da Ideen ham..
electronic beats, clicks and sounds
http://www.elektrolabel.de

Benutzeravatar
sheep
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 300
Registriert: 28. Jul 2003, 15:11
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von sheep »

ajo einen schafigen sound kriegt man schon hin ... hmm 4 module hmm soviel besitze ich z.z.
jop ich bin von der partie ist ja noch sehr viel zeit bis dahin...

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Beitrag von ACCESS »

Also ich hoff diesmal kann ich auch kommen....wär nur mal schön wenn alle sachen hier richtig funzen würden.... besodners der Laptop :evil:

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

ACCESS hat geschrieben:Also ich hoff diesmal kann ich auch kommen....wär nur mal schön wenn alle sachen hier richtig funzen würden.... besodners der Laptop :evil:
Ich nehme keinen Laptop mit, die Buchhaltung mach ich vorher im Büro fertig.

*und weg* :mrgreen:


nevsi
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Beiträge: 34
Registriert: 10. Apr 2005, 00:01
Wohnort: Kleinwallstadt/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von nevsi »

Ja mein ich aber auch vier Modularsysteme reichen.Vorm Rotari kann man auch was aufbauen wenn kein Schnee liiiecht.
Werde wieder die ES-1 und den Mini-Evolver mitnehmen.Und ein 96-Ch.Mixer als Submixer(hi hu ha ho). :lol: :lol: :lol:
Freu mich scho :D :D

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von dest4b »

ich bin mir noch n bissi unschlüssig..

eventuell bring ich ja meine rozzige 707 mit :)
und ärger euch damit n bissi :twisted:

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von HaDi »

mach gern' auch wieder mit - crusher-x und noch was anderes (bei viel Andrang können wie ja auch in unterschiedlichen Besetzungen jammen) - sollte nur nicht soviel Umbau nötig sein

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von dest4b »

ja scheinen ja mehr geworden zu sein :) freut mich

oder wir machens wie beim f**k**g fussball
die vom lezten mal gehn auf die Bank :shock:

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von HaDi »

dest4b hat geschrieben:ja scheinen ja mehr geworden zu sein :) freut mich

oder wir machens wie beim f**k**g fussball
die vom lezten mal gehn auf die Bank :shock:
auh ja, wenn alle faulen Tomaten geschmissen wurden, kommt dann wieder die Ersatzbank zum Zuge :lol:

Benutzeravatar
Audionaut
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Beiträge: 149
Registriert: 27. Sep 2003, 22:54
Wohnort: 65520 Bad Camberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Audionaut »

OK... faule Tomaten sind notiert. :mrgreen:
Deusi? Ich wußte immer, daß aus dem mal was wird. Was ist denn eigentlich aus ihm geworden?

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von dest4b »

mit infizierten Küken werfen ist auch echt mies :)

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

Audionaut hat geschrieben:OK... faule Tomaten sind notiert. :mrgreen:
nimm frische!

Benutzeravatar
Audionaut
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Beiträge: 149
Registriert: 27. Sep 2003, 22:54
Wohnort: 65520 Bad Camberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Audionaut »

Infizierte Küken wird mir wohl keiner mit der Post zuschicken. Selber hinfahren und holen bin ich zu faul für.
Ich nehm' dann lieber faule Tomaten. Die kosten nix. Die frischen ess' ich selbst. :wink:
Deusi? Ich wußte immer, daß aus dem mal was wird. Was ist denn eigentlich aus ihm geworden?

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Beitrag von ACCESS »

:evil: es is verhext, aber hab grad nen booking für den 15.04. bekommen... heisst also ich bin diesmal wieder net dabei.... :?

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Beitrag von reverb »

Hallo,
dest4b hat geschrieben:ja scheinen ja mehr geworden zu sein :) freut mich
ich könnte mir auch eine Teilnahme vorstellen.

Ich habe folgende Instrumentmeldungen gesehen:
* ES-1
* Mini-Evolver
* TR707
* Modular Synthie

Welcher Stil ist denn angesagt?
Eher mit Rhythmus oder ambient?

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

hal9042 hat geschrieben: Welcher Stil ist denn angesagt?
Eher mit Rhythmus oder ambient?
Tja, wenn man das vorher immer so genau wüßte ;-)

Bischen Beats können natürlich schon sein, genaues ergibt sich dann sowieso erst vor Ort während der Session.
Einfach kommen und mitmachen....

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Beitrag von reverb »

Aloha!
Bernie hat geschrieben:Bischen Beats können natürlich schon sein, genaues ergibt sich dann sowieso erst vor Ort während der Session.
Klingt prima :D ... und nach dem was ich schon länger in Rhein/Main suche: http://www.sphericlounge.de/html/info.htm

Ist es auch so wie bei den Münchenern organisiert? Zitat:
"Regeln für öffentliche spheric lounge sessions:
• vordergründige beats erst ab der zweiten hälfte der session / anstiegsdramaturgie
• kopfhörer-vorhörmöglichkeit (dj-mixer) mitbringen / chaos eindämmung
• bitte kein offener soundcheck - “schon die erste note ist musik“
• rechtzeitig erscheinen – keine technische hilfestellung während laufender session erwarten
• fehler machen erlaubt – wer experimentiert und spielerisch lernt, macht zwangsläufig fehler
• jeder sollte seinen dem mix beigesteuerten rauschpegel eigenverantwortlich minimieren"

Ich kann Audio- und MIDI-kabel mitbringen, aber ich weiss nicht, ob ich sie in der passenden (=langen) Länge habe.

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von dest4b »

ne beschreibung wie das abläuft gibts beim ersrten posting vom ek Hobbythek .. aber wart mal ich paste das grad noch mal ..

Regeln:

1. Pro mitspieler 1 und / oder 2 geräte je nach platzbedarf ( das rotari ist klein, mann kann zb zwei Geräte mitbringen und immer nur eins anstöpseln )

2. alle benötigten kabel ( Midi für Sync / Audio ) sind mit zu bringen wenns geht sehr lange kabel. Auch Stromkabel und mehrfachsteckdosen.

4. jeder Spieler erhält zwei Klinke 6.5 mm eingänge. Also 2 mal mono oder eben Stereo.

3. Durchhaltevermögen

5. Keine

Wer mit machen will der möge bitte mit angabe der Geräte die er mitbringen wird hier unten anhängen.



sonst .. ja ist jeder für sich verantwortlich und wenn der mischpultbediener meint ess past nich wirds rausgeregelt.
Aber könnten bitte alle mal die mitmachen die Hand heben .. nich dass wir zu viele sind.

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Beitrag von reverb »

dest4b hat geschrieben:Aber könnten bitte alle mal die mitmachen die Hand heben

Code: Alles auswählen

               _.-._
              | | | |_
              | | | | |
              | | | | |
            _ |  '-._ |
            \`\`-.'-._;
             \    '   |
              \  .`  /
               |    |
Bin mit'm Micron dabei ... oder viell. doch lieber der Virus? hmm. einer von beiden :)
Zus. eigener Mischer (Behringer VMX300)

Ralf

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

hal9042 hat geschrieben: Bin mit'm Micron dabei ... oder viell. doch lieber der Virus? hmm. einer von beiden :)
Zus. eigener Mischer (Behringer VMX300)

Ralf
fein :-)

bin auch dabei
*handheb*

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von HaDi »

hatte auch schon mal das Händchen gehoben - also nochmal :wink:
***handheb***

tomas_haas
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Beiträge: 46
Registriert: 23. Apr 2004, 18:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von tomas_haas »

hi, habt ihr noch platz an board für jemanden mit einer yamaha dx200?

wollte ja schon beim letzten mal mitjammen, aber irgendwie klappte es mal wieder nicht :cry:

würde mich auch mal interessieren welcher stil gespielt.

hätte jemand noch nen kanal an seinem mixer frei?
vörhören könnte ich dann über den phones ausgang am gerät (während der kanal am mixer unten ist versteht sich)
dann muss ich nicht meinen mixer mit öffentlichen verkehrsmitteln mitschleppen (und das ohne case).

sonst irgendwelche anforderungen?

außer freude an der musik und durchhaltevermögen?

grüsse

Benutzeravatar
sheep
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 300
Registriert: 28. Jul 2003, 15:11
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von sheep »

bin dabei... emx und vielleicht miniminidöpfer... ich komme wahrscheinlich mit dem rad allso wird es schon passen :) donnerstag wieder treffen???

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

tomas_haas hat geschrieben:hi, sonst irgendwelche anforderungen?

außer freude an der musik und durchhaltevermögen?
nöö, thats all. Der Rest ergibt sich beim jammén

tomas_haas
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Beiträge: 46
Registriert: 23. Apr 2004, 18:19
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von tomas_haas »

also wenn mir jemand nen audio kanal am mixer leiht bin ich auch dabei.

um nen audioplatz bettelt :lol:


/update/ ich kann auch anbieten meinen alten schleptop mitzubringen zwecks aufnahme mit wavelab

Antworten