live ambient spaceship - festival 2008

Alles rund um die Szene, News, Livesessions, Musik und mehr...

Moderatoren: Bernie, reverb

Benutzeravatar
enzo_cage
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Beiträge: 51
Registriert: 25. Mai 2006, 00:39
Wohnort: munich
Kontaktdaten:

live ambient spaceship - festival 2008

Beitrag von enzo_cage »

Bild
so... nach vielen anfragen, wann und wo das nächste live ambient festival steigt, gibt es jetzt endlich einen termin und eine location. zwischen weihnachten und neujahr (27.12.-30.12.2008) in der inzwischen legendären waldhütte in geretsried bei münchen. schon zwei spheric lounge sessions http://sphericlounge.blogspot.com/search?q=geretsried fanden dort statt und es waren mit den festivals die schönsten und intensivsten sessions die wir je hatten. die hütte bietet in 6 schlafräumen mit betten platz für etwa 30 gäste, die mit dem bescheidenen komfort einer selbstversorgerhütte auskommen müssen. sicheres terrain für schlafsackromantiker. wer mehr komfort braucht findet in der nähe diverse hotels. was energieversorgung angeht, weden wir uns in der hütte einschränken müssen. [ aus not tugend mach ] deshalb werden wir nicht alle gleichzeitig spielen können, sondern hintereinander in kleineren, nach belieben gemischten gruppen zusammen spielen. das wird der musik gut tun und mehr raum für kommunikation und zuhören aufmachen. darüber hinaus gibt es kein konzept, also keine angst vor überregulierung wie beim letzten mal!
die kommandozentrale unseres spaceships ist das grosse wohnzimmer - ein etwa 30qm grosser raum mit vielen sofas den wir uns wie ein transgalaktikanisches-kittklümpchen-vogonen-raumschiff einrichten werden. von dort heben wir ab in die unendlichen weiten des klangkosmos!
jeder der schon mal bei einer live ambient session dabei war ist herzlich eingeladen. newbies können sich gerne bei den organisatoren der etablierten live ambient projekte bewerben und können sich dann bei der jeweiligen gruppe mit einklinken, die dann auch die musikalische verantwortung für den gast trägt. also lasst euch lieber ein paar hörbeispiele geben, bevor ihr jemanden ins boot holt,den ihr noch nicht kennt. :o)
diesmal werden es ja drei übernachtungen und damit eine deutlich längere und entspanntere session. wem die anreisekosten zu hoch sind, der lasse sich per www.mitfahrgelegenheit.de nach münchen fahren und der rest geht mit öffentlichen verkehrsmitteln. das ist zwar etwas mühsam, ist aber unschlagbar billig. diesmal werden leider auch übernachtungskosten fällig, allerdings sind die mit etwa 15€ pro übernachtung moderat. warum nicht wieder kranhalle? die jungs wollen diesmal eine saftige raummiete, weil deren finanzieller support bröckelt. hmmm... dann doch lieber gemütlich und günstig am kaminfeuer im eingeschneiten wald musizieren, oder?
anmeldetechnisch bleibt das ganze wie immer unbürokratisch und unverbindlich. warum? weil unverbindliche angebote ein stück lebensqualität sind und verträge unfrei machen. umso spannender bleibt es, wer dann tatsächlich kommt. das soll nicht heissen, dass es nicht willkommen wäre sich anzukündigen, im gegenteil. aber jeder der will kann im letzten moment noch auf das schiff mit aufspringen.
wegen dem bescheidenen platz nehmt doch nur das nötigste an equipment mit und vor allem, stromsparendes equipment. wir werden jedes setup mal unter vollast durchmessen und eine kleine statistik führen, wer mit wieviel watt die beste musik macht :o) lieber laptop als desktop!!! und nehmt genug stromverteiler mit schalter mit, um euer setup flexibel zu- und abzuschalten.
statt einen megamitschnitt, gibt es dann viele kleine mitschnitte und die postproduction übernimmt dann grudsätzlich jemand der auch im entsprechenden set mitgespielt hat. also erhöte selbstverantwortung bei der postproduction ist gefragt. es wird diesmal nicht alles pauschal, zentral nachbearbeitet. dabei gehen zwar mit sicherheit teile im chaos verloren, dafür wird mit mehr liebe an den wichtigen teilen rumgeschnipselt.
noch mehr als die live ambient party, wird das live ambient spaceship ein soziales und kommunikatives event. die wenigen gäste leben und schlafen bei uns musikern und werden das ganze wie wir voll aktiv genießen. das "grosse publikum" wartet dann im internet, dass das exquisit dokumentierte event bequem vom bildschirm aus verfolgen kann. und das wird es... die welt hört zu!
statt ein kommerzielles dienstleistungsevent wird das spaceship selfentertainment pur - musik machen aus liebe zum musizieren - ohne eintrittsgelder oder stress.
man leute... ich freu mich drauf...


hier die beiden bisherigen festivals:
http://www.electronicambient.de/html/li ... h_2007.htm
http://www.electronicambient.de/html/li ... h_2007.htm

alles weitere, fragen und antworten,hier im las-forum:
Zuletzt geändert von enzo_cage am 10. Okt 2008, 22:18, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Beitrag von reverb »

Jipiieh! Bin dabei! :D Danke für diese weitere tolle Möglichkeit und den wieder etwas abgewandelten und neuen L.A.-Ansatz. Super Idee :!:
Facebook.de verstaatlichen! Jetzt!

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernie »

Super!
Ich würde gerne wieder mal die ganzen Leute treffen, man sieht sich ja so selten. Bei der Session bin ich also mit dabei :D :D :D

Benutzeravatar
kunst4life
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Beiträge: 35
Registriert: 6. Feb 2007, 23:03
Wohnort: Telfs, Tirol, Österreich
Kontaktdaten:

L.A- + ambient art lounge = logisch

Beitrag von kunst4life »

grandios, freue mich bereits :P

hoffe zwar dass keine terminkollesionen entstehen ... aber man müsste sonst ja nicht alle 3 tage können. ist halt auch die zeit für die familie die man nützen sollte. aber bin sicherlich fix dabei.

ach - und logisch freue ich mich ebenso wieder solche urgesteine wie den bernie zu treffen, den enzo und überhaupt den ganzen haufen :lol:
Zuletzt geändert von kunst4life am 29. Mai 2008, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: L.A- + ambient art lounge = logisch

Beitrag von Bernie »

kunst4life hat geschrieben: ach - und logisch freue ich mich ebenso wieder solche urgesteine wie den bernie zu treffen, den enzo und
Supi!

Metunar
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)
Beiträge: 20
Registriert: 8. Nov 2007, 01:59
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Metunar »

Yeaaaaaaaaah. Da bin ich sicher auch wieder dabei.
Highlight des Jahres.

Benutzeravatar
klangforschung
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
Beiträge: 5
Registriert: 29. Mai 2008, 13:35
Wohnort: Neu Rum /Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von klangforschung »

na das wird was feines..
hoff ich bekomm da Ausgang.. :shock: :?
grüße an alle!
freu mich sehr darauf ! :D
und danke sehr fürs organisieren.. :!:

Benutzeravatar
Jens Groh
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)
Beiträge: 28
Registriert: 3. Nov 2003, 18:34
Wohnort: München

Beitrag von Jens Groh »

Cooool, sehr gute Idee!
(Damit endlich auch mal einer aus München was dazu sagt :) )

Benutzeravatar
dest4b
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 911
Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Wohnort: Offenbach am Meer
Kontaktdaten:

Beitrag von dest4b »

ich finds auch gut ..
und würde mich und 1kw/h leistungsbedarf anmelden ;)
hehehe

BasicIO
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)
Beiträge: 12
Registriert: 23. Jan 2007, 21:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von BasicIO »

das ich dabei bin ist doch wohl auch klar..... huhu jens ..bist nicht alleine.

Marco

Benutzeravatar
enzo_cage
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Beiträge: 51
Registriert: 25. Mai 2006, 00:39
Wohnort: munich
Kontaktdaten:

anfahrt vom flughafen münchen:

Beitrag von enzo_cage »

anfahrt vom flughafen:

übersichtskarte:
http://www.electronicambient.de/html/li ... tsried.pdf

fahrplan:
http://www.electronicambient.de/html/li ... nfahrt.pdf

hier ist die hütte auf google-maps:
http://maps.google.de/maps/ms?oe=UTF-8& ... 09356&z=17
an der eingezeichneten busstation kommt man kommt man mit den öffentlichen verkehrsmitteln an. von da aus sind es etwa 8 minuten zu fuss zur hütte.

vier leute von der live ambient collaboration wollen einfliegen:
http://www.ahnst-anders.de/index.php?idcat=25
:-) klasse!
oder kann die jemand vom flughafen abholen? das wäre klasse!

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Re: anfahrt vom flughafen münchen:

Beitrag von reverb »

enzo_cage hat geschrieben:oder kann die jemand vom flughafen abholen?
Ich habe leider nur ein kleines Auto. Aber bis dahin bekommen wir bestimmt was geregelt.

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: anfahrt vom flughafen münchen:

Beitrag von HaDi »

reverb hat geschrieben:
enzo_cage hat geschrieben:oder kann die jemand vom flughafen abholen?
Ich habe leider nur ein kleines Auto. Aber bis dahin bekommen wir bestimmt was geregelt.
genau, habe ja auch ein Auto und möchte gerne mal wieder mit Euch tolle Musik machen

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3572
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: anfahrt vom flughafen münchen:

Beitrag von Bernie »

enzo_cage hat geschrieben: übersichtskarte:
http://www.electronicambient.de/html/li ... tsried.pdf
Oh Mann, hab mir das grad mal angeschaut, das ist ja echt abgelegen.
Warum macht ihr die Session nicht gleich auf der Zugspitze?

Mit dem Auto mag ich eigentlich nicht da herunter fahren.
Zum Einen ist so kurz vor Sylvester ja erhöhtes Verkehrsaufkommen, weil noch viele in den Winterurlaub wollen. Zweitens ist das Wetter schlecht vorherzusagen. Hab echt keine Lust, stundenlang durch den Schnee zu schleichen.
Die Alternative, vom Bahnhof oder Flughafen aus und dann rund 50km mit dem Taxi, ist mir einfach zu teuer. Auf öffentliche Verkehrsmittel, so mit Mixer, Synthesizer und Klamotten schleppen, bringts ja auch nicht so richtig.
Ich glaube nicht, das ich diesmal mitmachen werde. Entscheide mich dann kurzfristig, je nach Wetterlage.

Benutzeravatar
umwucht
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Beiträge: 104
Registriert: 2. Dez 2007, 21:09
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von umwucht »

Kannst ja auch gleich einen Schlitten mitnehmen :lol:

Benutzeravatar
enzo_cage
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Beiträge: 51
Registriert: 25. Mai 2006, 00:39
Wohnort: munich
Kontaktdaten:

live ambient collaboration / on board

Beitrag von enzo_cage »

Hallo ,

so nun ist es amtlich .. wir kommen zu Euch ...
AM : 27.12.2008 um ca. 7.50h ist Ankunft im München ....
wir werden dann bis zum 30.12. gegen morgens bleiben ...
Wir freuen uns schon sehr ... *
Mit dabei sind :
*
Ahnst Anders
der queen Mizio
Petra
Diana Müller


Liebe Grüße

Henrik / Ahnst Anders
http://www.ahnst-anders.de/index.php?id ... 0e7b5c29ba

Bild

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1784
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Storniert

Beitrag von reverb »

Just for your info - und für die, die immer nur die neuesten Msgs lesen:

Wie man oben im offiziellen Poster sehen kann, ist das Live Ambient Spaceship abgesagt.
Facebook.de verstaatlichen! Jetzt!

Antworten