EK-Lounge #44 / 28.05.2011 - 5 Jahre EKL in Schleusingen

Ambient – Music – Improvisation

Moderatoren: Bernie, reverb

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

ACCESS hat geschrieben:
so und noch ma ein edit: wegen anlage, ich könnte morgen mal den oli fragen (mein pa verleiher was der mir anbieten könnte) und dann würde ich sagen wenn wir alle zusammenlegen das ich dann nen transporter miete und mit PA und Lichtanlage hoch komme. Aufbau und so weiter würd dann alles ich machen damit nich noch mehr kosten aufkommen. Also wenn das im Sinne der Allgemeinheit wäre?!

Müsste dann eig nur wissen was wir genau brauchen und was nicht :)
Ich ziehe heute/morgen nach Schleusingen um und kann mir dann einen Überblick über die Lage vor Ort verschaffen.

Die Kosten für Lichtanlage, PA, Transporter können wir uns hoffentlich sparen.
"Lichtanlage" = Visuals von mir (Projektion(en))
Bild
PA = Gibt es evtl. vor Ort oder eine kleine PA wie die von Bernie oder HaDi tut es mE in dem Konzertsaal auch bestens
http://www.roter-ochse-schleusingen.de/ ... uktur.html

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

sehr gut =) dann passt das ja.
ja also wenn ne pa schon vorhanden ist wär sicher wesentlich einfacher dann ....

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3574
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von Bernie »

sieqsonick hat geschrieben:PA = Gibt es evtl. vor Ort oder eine kleine PA wie die von Bernie oder HaDi tut es mE in dem Konzertsaal auch bestens
Wenn die einen eigenen Konzertsaal betreiben, dürfte eine eigene PA und Mischpult dort vorhanden sein. Die brauchen ja auch eine Anlage für Ansprachen usw., kann mir nicht vorstellen, das die das immer anmieten.
Zur Not kann ich was einpacken, die größere PA paßt allerdings nicht mehr ins Auto

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Hallo aus Schleusingen!

Ich bin jetzt vor Ort. Telefon und Internet muß ich hier noch anmelden.

Es ist wunderschön hier.

Kurze Infos:

DER KONZERTSAAL IST EIN TRAUM. :D

Es gibt einen Fahrstuhl vom Außenbereich direkt in den Konzertsaal :P

Es gibt keine PA hier. :cry:

Entweder jemand von euch erbarmt sich (und bringt eine kleine Lösung mit - Bernie hat sich dankenswerterweise schon angeboten= oder Notlösung: Der Komponist der vor mir hier wohnte hat aber vier CAT-Lautsprecherboxen hier "vergessen". Die könnten wir zur Not "ausleihen" - geeigntes Mischpult und Audiokabel (die Boxen sind mit normalen Lautsprecherkabeln zu verbinden) vorrausgesetzt.

Gute Nachricht: der Künstlerhof bezahlt uns DIN A4 Plakate und sorgt für den Aushang an über 50 Stellen in der Stadt. Vorraussetzung: wir Integrieren das Logo des Roten Ochsen auf dem Plakat (Corporate ID). Ich würde das Angebot gerne annehmen, wenn ihr einverstanden seid?

Der Flyer ist fertig gestaltet (Upload ins Board folgt heute Abend) und Bernie und HaDi haben korrekturgelesen (danke!). Ich gebe die Flyer dann in Druck und lasse sie vor Ort verteilen. Wer Flyer haben möchte, bitte an Bernie wenden. Ich werde ihm eine große Menge zusenden, die ihr dann beim Stammtisch in der Hessewirtschaft mitnehmen könnt.
Die Werbung klappt hier übrigens vorbildlich: ich werde hier fast an jeder Hauswand beworben :roll: am 3.5. , 19.30 Uhr gebe ich meinen Einstand bei einem Glas Wein.

Ich bin noch am Entdecken, kann aber jetzt schon sagen, dass Schleusingen eine sehr sehenswerte Stadt ist.


Herzliche Einladung!
Zuletzt geändert von sieqsonick am 2. Mai 2011, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

das da keine PA ist ist scheisse. und eine hifi anlage für diesen zweck finde ich doch mehr als unpassend. die kann bei weitem nicht die lesitung bringen wie eine richtige PA. allein schon von der lautstärke her nicht. es muss ja nicht laut wie auf einem rock konzert sein. aber wenn da viele menschen im raum sind und die anlage hat keine power dann hört man nichts von dem sound.

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

ACCESS hat geschrieben:das da keine PA ist ist scheisse. und eine hifi anlage für diesen zweck finde ich doch mehr als unpassend. die kann bei weitem nicht die lesitung bringen wie eine richtige PA. allein schon von der lautstärke her nicht. es muss ja nicht laut wie auf einem rock konzert sein. aber wenn da viele menschen im raum sind und die anlage hat keine power dann hört man nichts von dem sound.
Keine Panik. Das ist ein feiner Konzertsaal - der auf klassische Musik ausgelegt ist. Das ist mit keiner Disco oder Halle zu vergleichen. Bernie hat sich schon angeboten seine kleine PA mitzunehmen. Das reicht mE völlig aus. Wir sind nicht Motorhead sondern Ambient-Musiker :mrgreen:

Ich nehme auch Kontakt zur Medienstelle vor Ort auf - vielleicht haben die etwas in Richtung PA. (Der Leiter ist in Urlaub und kommt nächste Woche wieder, kann also etwas dauern)

Benutzeravatar
Bernie
Moderator
Moderator
Beiträge: 3574
Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von Bernie »

ACCESS hat geschrieben:das da keine PA ist ist scheisse. und eine hifi anlage für diesen zweck finde ich doch mehr als unpassend. die kann bei weitem nicht die lesitung bringen wie eine richtige PA. allein schon von der lautstärke her nicht. es muss ja nicht laut wie auf einem rock konzert sein. aber wenn da viele menschen im raum sind und die anlage hat keine power dann hört man nichts von dem sound.
Meine kleinen db Aktivboxen mit je 100 Watt, hatten uns in der Vergangenheit eigentlich immer gut ausgereicht. Damit hatten wir auch mehrfach schon in einer Turnhalle gespielt oder hier im Freien, das war immer mehr als ausreichend. Ein Konzertsaal ist akustisch optimiert, meist reicht hier sogar schon weniger Leistung aus. Ich habe auch noch eine eigene 1700 Watt PA hier, die wir auch kostenlos nutzen können. Das wäre aber deutlich überdimensioniert. Bedenkt bitte, das wir ruhige Ambientmusik machen und keine Techno-Tanzparty.

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Bernie hat geschrieben:
ACCESS hat geschrieben:das da keine PA ist ist scheisse. und eine hifi anlage für diesen zweck finde ich doch mehr als unpassend. die kann bei weitem nicht die lesitung bringen wie eine richtige PA. allein schon von der lautstärke her nicht. es muss ja nicht laut wie auf einem rock konzert sein. aber wenn da viele menschen im raum sind und die anlage hat keine power dann hört man nichts von dem sound.
Meine kleinen db Aktivboxen mit je 100 Watt, hatten uns in der Vergangenheit eigentlich immer gut ausgereicht. Damit hatten wir auch mehrfach schon in einer Turnhalle gespielt oder hier im Freien, das war immer mehr als ausreichend. Ein Konzertsaal ist akustisch optimiert, meist reicht hier sogar schon weniger Leistung aus. Ich habe auch noch eine eigene 1700 Watt PA hier, die wir auch kostenlos nutzen können. Das wäre aber deutlich überdimensioniert. Bedenkt bitte, das wir ruhige Ambientmusik machen und keine Techno-Tanzparty.
Bestens!

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

gut ich kenne die akkustik von solchen säalen nicht aber ich denke schon das es da dann wohl leichter mit der beschallung ist.
ich bin mal nach düsseldorf gebucht worden um auf einem open air zu spielen. da hiess es auch ja wie haben ne tolle anlage. und dann standen da kleine 50 watt böxen am rheinufer aus irgendjemandes wohnzimmer mit dem passenden verstärker. klar das sowas natürlich dann sehr ärgerlich ist. aber in dem fall hier wo der raum dafür ausgelegt ist denke ich das es dann wohl so passen wird. =)

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Der Flyer & die Wegbeschreibung können hier eingesehen werden:

http://www.siegfried-kaercher.de/Siegfr ... ounge.html


Flyer gehen heute n8 in den Druck.


Ich freue mich!

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von HaDi »

Bernie hat geschrieben:Meine kleinen db Aktivboxen mit je 100 Watt, hatten uns in der Vergangenheit eigentlich immer gut ausgereicht.
Die db-Aktivboxen haben einen guten Wirkungsgrad und reichen für einen Konzertsaal mit 120 Leute locker aus (schaut Euch doch mal das Bild des Konzertsaals an). Ich habe die kleinere Ausführung (dB-Twin mit nur 70 Watt) und die habe ich schon des öfteren sogar für einen Konzertsaal (Hoch'sches Konservatorium)
mit 300 Leutchen benutzt und es hat immer gereicht. Denkt dran - es geht hier nicht um Disco, sondern um Konzert (also 130 dB sind nicht notwendig :mrgreen: ).

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von HaDi »

sieqsonick hat geschrieben:Gute Nachricht: der Künstlerhof bezahlt uns DIN A4 Plakate und sorgt für den Aushang an über 50 Stellen in der Stadt. Vorraussetzung: wir Integrieren das Logo des Roten Ochsen auf dem Plakat (Corporate ID). Ich würde das Angebot gerne annehmen, wenn ihr einverstanden seid?
Finde ich ok - das mit dem Logo sollten wir machen, finde ich.

Noch viel Spaß in Schleusingen und Dir Siegfried, morgen einen guten Einstand 8)

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

hehe ambient mit 130 db wär dann doch bissle zu viel.... :mrgreen:

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

HaDi hat geschrieben:
sieqsonick hat geschrieben:Gute Nachricht: der Künstlerhof bezahlt uns DIN A4 Plakate und sorgt für den Aushang an über 50 Stellen in der Stadt. Vorraussetzung: wir Integrieren das Logo des Roten Ochsen auf dem Plakat (Corporate ID). Ich würde das Angebot gerne annehmen, wenn ihr einverstanden seid?
Finde ich ok - das mit dem Logo sollten wir machen, finde ich.

Noch viel Spaß in Schleusingen und Dir Siegfried, morgen einen guten Einstand 8)
Besten Dank :)

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Druckauftrag für 5000 Flyer DIN A6 4c/4c ist soeben an die Druckerei gegangen.

Gute n8

Benutzeravatar
n-Orb
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 363
Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Wohnort: im schönen Ponyville :-)
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von n-Orb »

ACCESS hat geschrieben:das da keine PA ist ist scheisse. und eine hifi anlage für diesen zweck finde ich doch mehr als unpassend. die kann bei weitem nicht die lesitung bringen wie eine richtige PA. allein schon von der lautstärke her nicht. es muss ja nicht laut wie auf einem rock konzert sein. aber wenn da viele menschen im raum sind und die anlage hat keine power dann hört man nichts von dem sound.
Hi :)

ich glaube da ist bisserl was durcheinander gekommen ;)
Chriz bezieht sich wohl auf die Session in Mannheim -> Raumzeitlabor
da war ja wegen mangels einer PA von einer HiFi-Anlage die Rede:

Zitat Felicitus" Musiktechnisch sind wir leider nur HiFi-technisch ausgerüstet.
Laut ist die Anlage auf jeden Fall, aber ich denke, für eine Lounge sollte es auch nicht zuu laut sein, oder?"

Ist halt doch bisserl viel 3 Sessions "auf einmal" zu organisieren/planen, da
kann schnell mal was durcheinander geraten :mrgreen:

@Sieqsonick: Gratulation zum Einstand *virtuell Brot und Salz rübereich* :)
wünsche Dir Viel Erfolg und gutes einleben dort !!

LG n-Orb

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

oh sorry ja da hab ich wohl was verwechselt. aber aufgrund der vorkommnisse der letzten tage kein wunder :(
ich vertrau einfach mal das es alles klappt und helfe wenn es gebraucht wird mit...

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

n-Orb hat geschrieben:[
Hi :)

@Sieqsonick: Gratulation zum Einstand *virtuell Brot und Salz rübereich* :)
wünsche Dir Viel Erfolg und gutes einleben dort !!

LG n-Orb
Dankeschön :)

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1786
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von reverb »

Aufgrund von Terminschwierigkeiten kann ich nur maximal bei der Waggon-Session am 28. mitmachen.
Schleusingen schaffe ich nicht. Sorry.

Hoffentlich sagt der Waggon-Mann noch mal was zum Termin.
Seit der Anfrage hüllt er sich in Schweigen :roll:

Benutzeravatar
ACCESS
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 869
Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Wohnort: NRW

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von ACCESS »

ach ja von mir auch noch gratulation und ähm von mir gibts milch und kartoffeln oder so ... :lol:

Benutzeravatar
n-Orb
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 363
Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Wohnort: im schönen Ponyville :-)
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von n-Orb »

reverb hat geschrieben:Aufgrund von Terminschwierigkeiten kann ich nur maximal bei der Waggon-Session am 28. mitmachen.
Schleusingen schaffe ich nicht. Sorry.

Hoffentlich sagt der Waggon-Mann noch mal was zum Termin.
Seit der Anfrage hüllt er sich in Schweigen :roll:

Hi :)

ja das wäre wirklich nett wenn da mal bisserl "Buddha bei die Fische" käme :mrgreen:
vor allem wäre intressant zu wissen WER (und vor allem zu WAS) denn alles Lust hätte da mit zu wirken :wink:
Eigentlich ists an dem Wochenende eh schon sehr eng, da dann das alljährliche
Schlossgrabenfest stattfindet und gerade der Sonntag da immer sehr nett ist :)

LG n-Orb

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

ACCESS hat geschrieben:ach ja von mir auch noch gratulation und ähm von mir gibts milch und kartoffeln oder so ... :lol:
Danke. Milch und Kartoffeln? :mrgreen:

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

So langsam komme ich in Schleusingen an.

Gestern war mein Einstand und siehe da heute gab es schon einen netten Artikel im "Freies Wort". Im Artikel wird auch gleich auf unsere EK-Lounge hingewiesen.
Ich bin übrigens noch wach (10 nach Vier) um das gesponsorte Plakat fertigzustellen.

Die Flyer sind gestern Abend von der Druckerei an meine Schleusinger Adresse losgeschickt worden. Wenn die bis zum Wochenende da sind (UPS), gebe ich sie gleich meiner Freundin nach FFM mit, die mich am WE besuchen kommt.

Eine Not-PA gibt es hier auch. Gestern vorgefunden: LEEM Mono PA. Klang gestern in Kombi mit Sound von DVD im Konzertsaal okay bis naja. Ist aber für unsere Zwecke ungeeignet - also bitte PA mitbringen.

Bitte auch einige Plätze am Mixer freilassen. Es kommen hoffentlich noch einige Gast-Musiker aus der Region mit dazu. Und wir werden vielleicht einen Mitmusikanten an der Oberlinger - Orgel haben.

Machen wir auch wieder ein Bootleg? Wer hat etwas, dass 5 Stunden in CD Qualität (WAV) aufzeichnen kann?

Um einen Youtube-Teaser kümmere ich mich auch baldigst.

lg

Benutzeravatar
reverb
Moderator
Moderator
Beiträge: 1786
Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Wohnort: Hall-Garten

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von reverb »

sieqsonick hat geschrieben:Machen wir auch wieder ein Bootleg?
Eigentlich machen wir immer eine Aufnahme, aber direkt am Mischer abgegriffen. Moss macht gerne mit dem Rasirapparat die Airtune-Recordings - die nenne ich dann Bootlegs, weil da dann auch immer Gequatsche drauf ist.
Wer hat etwas, dass 5 Stunden in CD Qualität (WAV) aufzeichnen kann?
dest4b und ich haben Aufnahme-Geräte,
Bild
damit kann man digital mehr als CD-Quali und tagelang am Stück aufnehmen, aber wir werden nicht in Schl. sein.

Benutzeravatar
Col_Beam
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Beiträge: 155
Registriert: 15. Mai 2008, 15:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von Col_Beam »

Ich bin zwar auch nicht da, kann aber meinen Zoom H1 anbieten. Den könnte dann jemand, die Post zum Beispiel, mitnehmen. Müsstest dich nur um eine entsprechend große Micro SDHC Karte kümmern.

Benutzeravatar
HaDi
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Beiträge: 1476
Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von HaDi »

habe auch noch einen ganz guten Olympus LS-10 mit genügend Platz auf Chip und Karte :)
bringe ich einfach mal mit

OLYMPUS LS-10 Portabler WAV/MP3/WMA Stereo-Rekorder Wandler 24-Bit/96 kHz 2 hochwertige eingebaute Mikrofone 3 schaltbare Mikrofoncharakteristiken: Normal, Wide, Zoom eingebauter 16 mm Stereo-Lautsprecher 2 GB interner Speicher + SD-Card Slot Stereo Mikrofon Eingang (3.5mm Miniklinke) Kopfhörer Ausgang (3.5mm Miniklinke) Stereo Schaltbarer Low-cut Filter Umschaltbare Mikrofon Empfindlichkeit (Low/High) Aluminium Gehäuse Großes hintegrundbeleuchtetes Display USB Anschluss Tripod Aufnahme
Zuletzt geändert von HaDi am 6. Mai 2011, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Col_Beam hat geschrieben:Ich bin zwar auch nicht da, kann aber meinen Zoom H1 anbieten. Den könnte dann jemand, die Post zum Beispiel, mitnehmen. Müsstest dich nur um eine entsprechend große Micro SDHC Karte kümmern.
Hallo Robert, danke für das Angebot. HaDi hat sich dankenswerter Weise auch schon gemeldet.
lg

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

HaDi hat geschrieben:habe auch noch einen ganz guten Olympus LS-10 mit genügend Platz auf Chip und Karte :)
bringe ich einfach mal mit
Bestens. Ich fand es richtig klasse :D , dass bei der letzten Lounge im Nachhinein noch ein Bootleg von Moss aufgetaucht ist. So haben wir ein Zeitdokument mit Livegefühl.

Besteht den eigentlich noch Interesse von denen die letztes Mal dabei waren, einen Track zu einem Gemälde zur DoppelCD beizusteuern? Es sind noch ca 20 Minuten Platz. Je nach Teilnahme könnte jeder einen Track in Radioedit-Länge (3:30min) beisteuern. Vielleicht könnten wir die DoppelCD sogar schon zum 5 Jährigen in Schleusingen anbieten? Bei freiem Eintritt gibt es bestimmt einige EK-Lounge Fans, die eine DCD kaufen würden und somit unsere Kasse aufbessern würden?

lg

Benutzeravatar
sieqsonick
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Beiträge: 784
Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von sieqsonick »

Für 3-4 EK-Lounge Musiker biete ich auch die Möglichkeit bei mir im Atelier im Roten Ochsen zu übernachten. Es ist eine einfache kostenlose Möglichkeit (ohne Luxus) zu übernachten, wenn ihr Isomatte, Schlafsack und eine Tafel Schokolade für den Hausmeister mitbringt. Da es ein Maleratelier ist, riecht es natürlich nach Farbe etc (Nicht für Alergiker geeignet :!: ) und es gibt nur ein einfaches Waschbecken etc. Also lieber Hotel buchen (sehr schön ist das Haus am $ee und um die Ecke ist der goldene Hirsch/Löwe) und Luxus genießen. Wenn eure Kohle knapp ist, könnt ihr natürlich kostenlos im Atelier schlafen - Platz für 3-4 Personen ist hier genug.

Benutzeravatar
nanotone
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Beiträge: 229
Registriert: 16. Dez 2007, 21:18
Wohnort: Rödermark

Re: EK-Lounge #44 | 5-jähriges Jubiläum | 28.05.2011

Beitrag von nanotone »

sieqsonick hat geschrieben:...Es kommen hoffentlich noch einige Gast-Musiker aus der Region mit dazu. Und wir werden vielleicht einen Mitmusikanten an der Oberlinger - Orgel haben...
Ob das eine gute Idee für eine EK-Longe mit Publikum ist? Keine Ahnung ob das musikalisch zusammenpasst?
Anerkannter Erzeuger von elektronischem Schweinegrunzen

Antworten