Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2019, 21:59

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vinyl waschen?
BeitragVerfasst: 27. Aug 2004, 15:06 
Hallo ihr Lieben
Ich habe eine vinyl erstanden die ein Wasserschaden überstanden hatt.
Seit her sind die Rillen sehr lebendig (kleiner grüner Schimmelpilz).
Meine Frage:
Wie, und mit was würdet ihr sie waschen.
-destiliertes Wasser?
-Alkohol?

Danke für Tipps !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Aug 2004, 16:12 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)

Registriert: 23. Apr 2004, 18:19
Beiträge: 46
Wohnort: Mainz
kalkflecken bekommst du mit zitronensäure weg.

ob die jedoch die platte angreift ist fraglich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Aug 2004, 16:18 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)

Registriert: 23. Apr 2004, 18:19
Beiträge: 46
Wohnort: Mainz
oder hier aus nem anderen forum:

USER XXX:
hab die antwort gesehen , beim schraube im plattenladen , kost zehn euro , ist ne bürste mit plastik mopped drum herum , da gibts dann ne plasikpulle mit suppenwasser drin , das auf die bürste , putzen , fertig. Hab lieber zwei platten mehr mit genommen , aber beim nächsten mal , bestimmt.

Call:
Bayers Musik Land (Schraube)
+492327-903641


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2004, 01:28 
digitaldjane hat geschrieben:
Huhu!

Falls Du Wasser nimmst, dann sollte es auf jeden Fall entspannt sein (pril oder sowas), sonst bleiben Kalkflecken.
Mine


Destiliertes Wasser hat kein Kalk (nur H2O), auch in Oldenburg :)
Entspannt ist die Scheibe sowieso *g*

Gebt es zu, ihr habt sowas noch nicht gemacht *lach*.
Eure Vorschläge hören sich für mich noch etwas zu sehr nach Viss & Akopads an. Ich werde es mal mit H20 versuchen und Berichten.

Danke an euch.


Zuletzt geändert von MA2LA am 28. Aug 2004, 01:43, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2004, 01:47 
Ja, Mine du hast mich um den Schlaf gebracht *gg*
Meinst du Schellack? Nee, ist vinyl (2001).
http://www.discogs.com/release/107994


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2004, 02:10 
Auch hier nochmal: "Der Pilz ist besiegt".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2004, 12:54 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 00:32
Beiträge: 52
Wohnort: Dreieich
Lauwarmes Wasser mit handelsüblichem Geschirrspülmittel (aber dezent wenig, sonst duften die Scheiben ewig :)

Ein Mikrofasertuch (Gibts bei Lidl oder Aldi in ausreichender Qualität) zum kratzer- und fusselfreien Abwasch.

Mit sanftem(!) Druck die Platte wie einen Teller waschen.

Abtrocknen ist Gustofrage, ich mach's nicht, laß sie abtropfen. Hitze bleibt sowieso außen vor ;-)

Wenn Du gleich noch ein paar verkrustete CDs mit wäscht, dann aufpassen: CDs immer nur vom Rand zur mitte und zurück wischen, da die Mini-Mikro-Kratzer bei konzentrischer Bewegung zu Bitfehlern führen.

Gruß,
/k

_________________
http://photo.lytic.eu


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2004, 17:35 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
bei hartnäckigen verkrustungen (zb bier, cola, etc) hilft VISS fenster/universalreiniger 1:! mit wasser verdünnt.... 5 minuten einweichen lassen und abspülen, vinylplatten mit druckluft (oder fön ohne heizstufe) trockenblasen....

...oder aufn daumen hängen und 'trockendrehen' ;)

_________________
Autistic Electro

ich führe die menschen auf eine reise an den rand ihres verstandes - bei den meisten leuten ein äußerst kurzer weg.
nicht nur weil ich da eine echt geniale abkürzung kenne. ist aber wurscht. glaubts mir einfach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Aug 2004, 21:29 
Offline
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2002, 00:55
Beiträge: 93
Wohnort: hell on earth
klangraum hat geschrieben:
vinylplatten mit druckluft (oder fön ohne heizstufe) trockenblasen....


bei der gelegenheit kann man gleich schön testen, ob man noch einen der alten föns mit hohem asbest-abrieb hat... wenn auf der nassen fläche so kleine mineralische faserfussel haften bleiben ist's mit hoher wahrscheinlichkeit ein volltreffer :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2004, 17:40 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
daher trägt man heutzutage auch keine haare mehr... total uncool....

_________________
Autistic Electro

ich führe die menschen auf eine reise an den rand ihres verstandes - bei den meisten leuten ein äußerst kurzer weg.
nicht nur weil ich da eine echt geniale abkürzung kenne. ist aber wurscht. glaubts mir einfach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2004, 18:22 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
digitaldjane hat geschrieben:
Du stehst auf Frauen mit Glatze?

stehen :?:

_________________
Autistic Electro

ich führe die menschen auf eine reise an den rand ihres verstandes - bei den meisten leuten ein äußerst kurzer weg.
nicht nur weil ich da eine echt geniale abkürzung kenne. ist aber wurscht. glaubts mir einfach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2004, 18:25 
Offline
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2002, 00:55
Beiträge: 93
Wohnort: hell on earth
digitaldjane hat geschrieben:
:shock:

Du stehst auf Frauen mit Glatze?


lol, wenn sie keinen schlimmen eierkopf hat so wie ich... :wink: ich selbst hab allerdings keine wahl betreffs glatze, so'n haarkranz ist seit hunderttausend jahren schon irgendwie out... :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2004, 19:25 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
digitaldjane hat geschrieben:
Auf den Zähnen! :twisted:

also... ich stell mir sowas ziemlich eklig vor: morgens das müsli... und die cerealien in den haaren...brrruwäähj

_________________
Autistic Electro

ich führe die menschen auf eine reise an den rand ihres verstandes - bei den meisten leuten ein äußerst kurzer weg.
nicht nur weil ich da eine echt geniale abkürzung kenne. ist aber wurscht. glaubts mir einfach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Aug 2004, 03:45 
Offline
Forenmitglied (50+)
Forenmitglied (50+)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2002, 00:55
Beiträge: 93
Wohnort: hell on earth
digitaldjane hat geschrieben:
Sind nur virtuelle Haare, aber in der heutigen Gesellschaft zwingend erforderlich zum überleben...

:evil:

Außerdem hab ich das Gefühl das die Politik sich extremst auf das Wetter auswirkt, mann, wir haben September. Irgendwie reichts schon für nen zweiten Pullover.

Naja, schaun wir wie der Winter wird...

Mine


heisst so viel wie: 'zieht euch warm an'?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutzerklärung und Impressum