Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018, 19:59

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Apr 2012, 10:42 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
Luminale Zeilgalerie "Release the Light"
Do. 19.4.2012 ab 20 Uhr
***
Donnerstag, 19. April 2012
20:00 bis 00:00
Zeilgalerie
Die Fassadenshow startet mit Einbruch der Dunkelheit (gegen 20.30)

JULIA STAEDLER Vertikalartistin
AT JUJUGI Visuals
GENERAL ZOMBIE Musik


im Anschluss eine musikalische Überleitung (gegen 20.40)
BASTIAN FIEBIG Saxophonist

***

Klang-/Lichtperformance
im Inneren der Zeilgalerie auf Ebene 7 (gegen 21.00)
SIEGFRIED KÄRCHER Visuals / Live Electronics

***

Nach den Liveacts startet die Hausparty mit den DJs
JULIA WAHL und GERI House

und Bars von
KANKI
MICHA
WIR
HERR MIKA
SANKTHORST

:D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 17:35 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
http://www.siegfried-kaercher.de/Siegfr ... Light.html


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 12:37 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)

Registriert: 22. Okt 2002, 08:57
Beiträge: 554
Wohnort: Alzey
Ich bin gestern abend nach der Arbeit dann noch schnell nach FFM gefahren. War ganz nett, noch viele Leute unterwegs, angenehme Athmosphäre.
Es wurde einiges für Augen und Ohren geboten. Leider ist das aber fotografisch kaum festzuhalten, da doch recht wenig Licht, und Stative oder Blitzgeräte sind da nicht hilfreich.

Trotzdem ein paar bescheidene Bildchen von der Zeil und unserem Künstler: http://www.trippler.net/pics/luminale2012

Was mir noch aufgefallen ist: Es waren einige Fotografen unterwegs. Bei denen, die mit schweren Spiegelreflexausrüstungen rumlaufen, handelt es sich vorwiegend um mürrisch dreinblickende alte Säcke mit Bauchansatz, grauen Haaren oder Glatze und etwas altmodischer Kleidung.
Zum Glück gehöre ich nicht zu denen :mrgreen:

Um Mitternacht hab ich dann noch ein paar Kilometer mehr von Frankfurt kennengelernt als ich eigentlich vorhatte, da ich mal wieder den Namen des Parkhauses vergessen hatte wo ich mein Auto abgestellt hatte.

Was mir weniger gut gefallen hat, dass man im Vapiano die meisten Ankömmlinge mit kurzem Nicken begrüßt und ihnen ein Kärtchen in die Hand drückt, mir aber ungefragt erstmal das genaue Procedere von Bestellung, Selbstbedienung und Bezahlung geduldig erklärt. In ein paar Jahren wird man mir über den Zebrastreifen helfen wollen ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 14:39 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1463
Wohnort: Langenselbold
Hi Stefan, muss ja fast neben Dir gestanden haben. Die Perspektive aus der Du die Artistin fotografiert hast, war auch so ungefähr meine.
Die Bilder sind wirklich gut geworden - besser als das Original. Das Gedränge in der Zeilgalerie zu Beginn der Veranstaltung fand ich nicht so
prickelnd und es war auch zuviel gleichzeitig.... Installation hier, Installation dort .....

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 15:51 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)

Registriert: 22. Okt 2002, 08:57
Beiträge: 554
Wohnort: Alzey
Hallo HaDi,

schade, dass wir uns nicht getroffen haben. Aber es waren ja schon noch einige Leute unterwegs. Und viele Fotografen.

Was mich zunächst beeindruckt hat war das Equipment das da in Frankfurt unterwegs war. Ein geschätzter Kilometer Stative, tonnenweise hochwertiges Glas, dazu ein Schiffscontainer Kleinknipsen und Smartphones.

Noch faszinierender sind allerdings die Eigner des Equipments. Zunächst fällt auf, dass Fotografieren eine sehr ernste Angelegenheit ist. Oder, besser gesagt, je schwerer das Equipment, desto schlechter die Laune. Während bei den meist jugendlichen Smartphoneknipsern, die in der Regel in Gesellschaft auftreten, gute Laune und Gelassenheit vorherrscht, streunen die einsamen Spiegelreflex-Wölfe meist allein, dabei einen etwas desorientierten Eindruck hinterlassend, umher.

Der Blick des durchschnittlichen DSLR-Beladenen ist dabei vergeistigt in sich hineinhorchend, geprägt von einer Mischung aus der Frustration über die jahrzehntelange vergebliche Suche nach DEM Motiv, der Erkenntnis, dass die Alt-68er-Weltverbesserungsansichten offensichtlich zu nichts geführt haben und der Melancholie über Erlebnisse wie sie auch mir im Vapiano passiert sind. Auf jeden Fall hat mich die schiere Menge hochkonzentrierter, meditativ - wenn auch ein wenig verzweifelt- in sich gehender Fotografenblicke, wie sie mir gestern in Frankfurt begegnet ist, ein wenig verstört. Ich hätte sie eher im Potala in Lhasa erwartet.

Was die Emanzipation angeht scheint es bei Fotografen noch gewisse Defizite zu geben. Während man den männlichen DSLR-Träger durchaus öfter in Begleitung einer devoten Stativträgerin in Form von Ehefrau oder Lebensabschnittsgefährtin beobachten konnte, war das weibliche Pendant in der Regel allein unterwegs und schleppte sein schweres Gerümpel selbst.

Ich weiss jetzt übrigens, wie man auf den Grad der fotografischen Erfahrung schliessen kann: der Neuling stellt sich einfach hin und peilt den etwas weiter entfernten Commerzbank-Tower durch den Sucher an. Der nebendran stehende aufstrebende Amateur beugt beim gleichen Vorgang die Knie leicht und geht in starke Rückenlage. Der erfahrene Profi wuchtet Ausrüstung, Stativ und sich selbst auf das ca 50 cm hohe Brunnenpodest nebenan, stellt das Stativ ca 30 cm über Augenhöhe ein und mustert wissend übers zugegebenermaßen nur noch schwer zu erkennde Klappdisplay die durch sein Vorgehen drastisch veränderte Perspektive des Hochhauses. Man merkt, dass er Mühe hat, einen verächtlichen Blick auf die unter ihm stehenden zurückzuhalten.

Ich selbst muss noch viel lernen. Es hat sich mir z.B. noch nicht so recht erschlossen, welches der vielen vor der Zeilgalerie aufgebauten hochwertigen Stative am hilfsreichsten ist um ein scharfes Bild der vor der Fassade herumwirbelnden Artistin zu erreichen.

Auf jeden Fall müssen gestern Abend diverse Terabyte an nutzlosen Daten angefallen sein bei denen sich der Eindruck aufdrängte, dass das mit Zelluloid nicht hätte passieren können. Damals wäre nur ein Bruchteil der Auslösungen geschehen. Allerdings hätte sich das Problem der Entsorgung deutlich weniger umweltfreundlich dargestellt :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 16:19 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
Hallo Stefan, danke für die schönen Fotos auch hier im Forum!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 16:42 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)

Registriert: 22. Okt 2002, 08:57
Beiträge: 554
Wohnort: Alzey
Es hat bestimmt noch nie jemand vor mir solche Bilder gemacht ;)


Dateianhänge:
luminal2012-12.jpg
luminal2012-12.jpg [ 333.63 KiB | 2228 mal betrachtet ]
luminal2012-10b.jpg
luminal2012-10b.jpg [ 110.05 KiB | 2228 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Apr 2012, 17:48 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mär 2010, 09:10
Beiträge: 316
Wohnort: Kronberg
Bluescreen hat geschrieben:
aus der Frustration über die jahrzehntelange vergebliche Suche nach DEM Motiv,


Genau deswegen liegt meine tonenschwere Ausrüstung im Kleiderschrank; und ich lass nun nur noch die Photosynth-App arbeiten.

Zitat:
diverse Terabyte an nutzlosen Daten angefallen sein

Wenn die Größeneinheit mal reicht.... 8)

_________________
"Dunkel ist Ihrer Rede Sinn."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Apr 2012, 02:10 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Beiträge: 363
Wohnort: im schönen Darmstadt
Hi bluescreen :)

Dein Text ist so ziemlich das lustigste was ich seit langem im Netz gelesen hab :mrgreen:
absolut gut beobachtet und fein in Worte gefasst, verdienst Du dein Geld etwa mit Kolummnen ? ;)
Die Bilder sind auch phantastisch, da hat sich das schleppen doch zumindest bei Dir vollkommen gelohnt...
Vielen Dank dafür !

@sieqsonick: gibts da Video-Audiomaterial von Deiner Aktion ?
Schade das ich momentan wirklich kaum zu solchen abendlichen Veranstaltungen Zeit finde ... :cry:
Hoffe trotzdem das es für Dich ein tolles Event war :D
Liebe Grüsse n-Orb

_________________
Mein Raum - :D - fresh plugins


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Apr 2012, 08:18 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
n-Orb hat geschrieben:
Hi bluescreen :)


@sieqsonick: gibts da Video-Audiomaterial von Deiner Aktion ?
Schade das ich momentan wirklich kaum zu solchen abendlichen Veranstaltungen Zeit finde ... :cry:
Hoffe trotzdem das es für Dich ein tolles Event war :D
Liebe Grüsse n-Orb


Hoffentlich bist du bald mal wieder dabei - ansonsten komme ich dich wie besprochen in Darmstadt besuchen.
Ja, es waren diverse Kamerateams da und es wird ein Image-Video der Zeilgalerie geben, wo ich auch vorkomme. Mein treuer Kameramann hat auch einige Gigabyte an Daten produziert. Ich bereite natürlich etwas vor - damit und meinem Auftritt im F-Palmengarten vor. Jetzt ist erstmal Erholung angesagt. Stay tuned ;-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Apr 2012, 08:49 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)

Registriert: 22. Okt 2002, 08:57
Beiträge: 554
Wohnort: Alzey
n-Orb hat geschrieben:
Hi bluescreen :)
verdienst Du dein Geld etwa mit Kolummnen ? ;)


Nee, ich muss ab und zu mal solche Kurztexte schreiben um meine Sprachbegabung nicht komplett verkümmern zu lassen. Als gebürtiger Hoch-Westerwälder (die reden nix) kann ich das eigentlich nicht gut bzw brauche ich zuviel Zeit dazu ;)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutzerklärung und Impressum