Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
EK-Digital
EK-Digital Online Label
 * Registrieren  * Anmelden 
* FAQ    * Suche
liveambient
Live Ambient Scene
Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 04:31

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 8. Mär 2011, 20:05 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
Einen wunderschönen guten Tag auch, alle zusammen :D

Alle metaphysischen Spekulationen, zu denen meine kleine Überschrift anregen könnte, lasse ich mal beiseite, und beschränke mich auf meinen "elektronik-musikalischen Werdegang" (zwar ist dieser Werdegang so langweilig, daß ein bischen metaphysische Spekulation tatsächlich unterhaltsamer sein dürfte; allein ist das an dieser Stelle nicht Thema :wink: )

Ich habe im Spätherbst des goldenen Jahres 1969 in Heidelberg das Licht der Welt erblickt und bin dort in der Nähe aufgewachsen, um 1995 zwecks Grafikdesign-Studiums nach Mainz zu ziehen (ursprünglich wollte ich Malerei studieren...aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden... - Michael Ende -)

In Mainz angekommen, wurde ich nach kurzer Zeit Familienvater. Während des Studiums (und auch weiterhin nach Abschluss desselben, nur in Vollanstellung) arbeite(te) ich in einer kleinen, aber feinen Druckerei in der Mainzer Altstadt, nämlich hier:

http://www.druckerei-linde.de

Wer von Euch mal was zu drucken/gestalten hat (oder wenn Ihr jemanden kennt...), Ihr seid herzlich eingeladen! Wir sind nicht die billigsten, dafür wird bei uns Qualität und Kundenbetreuung großgeschrieben. Räusper... Werbung Ende, vielen Dank! :mrgreen:

Elektronische Musik (bzw. Musik überhaupt) bringe ich seit ca. 1992 in...ehm...rauhen Mengen hervor (im Augenblick zähle ich 92 Alben, und das ist lange noch nicht alles) :shock:
Um aber alle zu beruhigen, deren eigener Katalog ihnen nun vielleicht vergleichsweise klein vorkommen mag: keines davon wurde kommerziell bei einem Label veröffentlicht, ein einziges (das jüngste, "Ombra") als freier Download bei der russischen Ambient-Community Ambione:

http://www.ambione.ru/2010/05/23/michael-bruckner-ombra/

Alle anderen können immerhin direkt bei mir bestellt werden (als Hardware, d.h. CD-R mit hübschem Cover) bzw. die allermeisten finden sich inzwischen auch bei LastFM als Gratis-Download:

http://www.lastfm.de/music/Michael+Brückner/+albums/

Und näheres zu meinem Öhfre findet Ihr hier:

http://www.lastfm.de/user/BruecknerSoun ... michael_brückner_-_the_%28nearly%29_complete_catalogue

(Hm...diese linken Links bekomme ich auch nach mehreren Versuchen nicht dazu, echte Link-Form anzunehemen. Bitte bei Bedarf kopieren und oben einfügen. Im Brauser-Adresszeilen-Dingens... Bin ich Informatiker oder was??!! :evil:

Aber ich greife vor, zurück zu meiner "Musikerkarriere":

Ich bin Autodidakt (zuvor hatte ich mich als Illustrator/Maler bzw. Schriftsteller kreativ bemüht...) und habe - vom Schulunterricht abgesehen - keinerlei musikalische Ausbildung genossen (leider, oh leider... :( ) Dafür war (bin...) ich Plattensammler und sehr ausdauernder Hörer, in meiner Jugend habe ich gefühlte 10.000 Mix-Tapes zusammengestellt, ein paar unvollendete Hörspiele begonnen und mit allem, was seltsame Geräusche macht, herumgespielt, wenn es mir zwischen die Finger kam...

Ca. 1991 hat mich dann der Fund eines elektrischen (!) Harmoniums auf dem Sperrmüll und die gleichzeitige Begegnung mit indischer Musik (Mantrasingen in einer Yogagruppe) zu ersten eigenen musikalischen Gehversuchen angeregt, und eine kurze Zeit später habe ich mir (aus "Affekt", als Liebeskummer-Sublimation) meine erste...ehm...Ausrüstung zugelegt (Tusch!):

Ein Yamaha PSR 2700 (ja, ein Alleinunterhalter-Keyboard; ich wusste es nicht besser...), einen gebrauchten Yamaha Vierspur-(Kassetten)Rekorder und ein gebrauchtes Korg Gitarreneffektgerät. Alle drei besitze ich noch heute, das PSR steht unterm Bett (eine Taste und das Diskettenlaufwerk sind im Eimer...), das Effektgerät liegt daneben, und den Vierspur-Rekorder benutze ich immer noch als Mischer (und werde ihn zur Session am 20. März mitbringen, falls mir nix dazwischen kommt). Manche Anschlüsse haben einen Wackelkontakt, aber was hält schon ewig...?

1995 habe ich mein spärliches Setup um einen Atari + Cubase (damals nur MIDI) und ein Korg Soundmodul (resonanzlose Filter - ich war noch immer nicht viel schlauer... :shock: ) erweitert, zeitweise bereichert durch ein ausgeliehenes Korg M1 (das war genaugenommen schon früher...) und ein ganz prima ausgeliehenes Multieffektgerät von Sony (das hätte ich heute noch gern...).

1997 habe ich mir dann meinen ersten Mac gekauft, dazu Cubase VST, und mit Harddisc-Recording angefangen.
2002 kam dann der zweite Mac, ein hübscher grauer G3, und den benutze ich bis heute, noch immer mit Mac OS 9, und mit Cubase 5 (VST, nicht das "neue"...).
Dazu hat sich (neben einer hübschen Sammlung von Freeware-PlugIns) noch einiges an Software "angesammelt", ich verwende z.B. gerne den MetaSynth, ReBirth und Reason (noch die allererste Version) und Reaktor (aber nur selten, weil es meinen Mac eigentlich schon überfordert...) und einige kommerzielle PlugIns, allen voran der Absynth...

Wo ich schon dabei bin, zähle ich meinen restlichen Kram auch noch auf:
Ich habe ein dusseliges, schlechtes, olles koreanisches Mikrophon, 15-Euro-Kopfhörer und mische auf meiner alten Stereoanlage (der rechte Kanal fällt oft aus...), einem Yamaha-Verstärker und selbstgebauten Boxen aus den 80ern (is nix mit Subbass).
2009 habe ich mir mal etwas neues Equipment gegönnt, nämlich einen Waldorf Blofeld (Desktop) und dazu ein günstiges Masterkeyboard. Weil ich nämlich in jenem Sommer auf einer Hochzeit von Freunden gespielt habe, und dafür keine brauchbare Ausrüstung hatte. Das wäre dann, neben einem 30-Euro-mp3 Player (für Playbacks) meine Live-Ausrüstung...

Wenn eines schönen Tages (und rein statistisch gesehen kann der nicht mehr fern sein...) mein G3 den Geist aufgibt, ist es wohl Sense mit all der Software, für die ich mal viel Geld ausgegeben habe. Einen neuen Mac und die ganzen dann fälligen Updates kann ich mir nämlich nicht leisten. Deshalb bereite ich mich schonmal darauf vor, in Zukunft mit GarageBand und Freeware zurechtzukommen... :shock:

Nun, vielleicht sollte ich noch ein paar Worte zur Musik selbst schreiben:
Am Anfang habe ich versucht, Vorbilder wie Mike Oldfield und Andreas Vollenweider oder Vangelis zu imitieren, das ging freilich glorreich daneben. Nach einer kurzen Phase der Umorientierung wurde ich dann mehr und mehr (bewusst) elektronisch. Mein Hauptschwerpunkt liegt irgendwo zwischen Ambient/Drone und experimenteller Elektronik, wobei ich noch viele (viele!) andere Stilrichtrungen ja nach Inspirationslage integriere/streife/mitverwurste - man findet in meiner Musik Spurenelemente von Dance, Triphop, Drum'n'Bass, Techno, Chillout, Lounge, Jazz, Rock, New Age und vor allem auch 70er-Elektronik, Berliner Schule, versteht sich: ich verneige mich mindestens dreimal täglich vor meinem Klaus Schulze-Altar und höre seit Jahren eigentlich kaum noch was anderes; ich versuche allerdings nicht, den Meister direkt zu imitieren (wäre eh' hoffnungslos...) aber bei so viel Konsum färbt es am Ende wohl doch etwas ab (insbesondere, wenn ich live improvisiere, was aber auch mit Sound und Arpeggiator des Blofeld zusammen hängt, die m.E. eine Berliner-Schule-Stilistik begünstigen...). Live improvisieren sieht bei mir dann z.B. so aus:

[youtube]snnhzb9Oisk[/youtube]

Da ich Stile ohne Rücksicht auf Verluste mixe und kein Interesse habe, Genre-Klischees zu bedienen oder einen "amtlichen" Sound herzustellen, werden Anhänger spezieller Spielarten elektronischer Musik bei mir eher zufällig finden, was sie suchen. Ich habe einen weitgesteckten musikalischen Horizont (Ho-hoo!), es geht mir darum, mich als Musiker weiterzuentwickeln und - wenn möglich - zu neuen interessanten Formen und einer eigenen "musikalische Sprache" zu finden, und...äh...soweiter. Nicht, daß es mir wirklich gelingen würde. Aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel...

Was gab's sonst noch?
2002 wurde ein Album von mir mal von Albrecht Piltz in der Keyboards rezensiert (halbwegs wohlwollend, aber ohne spürbare Folgen. "One Thirty Eight" , übrigens...). Seit ca. 2000 bin ich auch ein Drittel des erfolglosen und meist gerade nicht-existenten rheinhessischen ArtRock-Trios B4 SUNRISE, zusammen mit Reinhold Krämer (Keyboards, Gesang...) und Wolfgang "WollotoW" Bechtluft (Gitarre, Bass und auch Gesang) der z.B. hier mit seinen Solo-Projekten zu bewundern ist:

http://www.myspace.com/wollotow

und B4 SUNRISE übrigens hier:

http://www.myspace.com/befoursunrise

Ein bischen Trivia gefällig?
Reinhold und Wolle stammen aus dem Städchen Alzey, und B4 SUNRISE ist der letzte Ableger einer "Evolution" lokaler Bands, die bis in die 70er hinabreicht. Ein weiteres (Gründungs-)Mitglied war der ausgezeichnete (und etwas bekanntere) Loop-Gitarrist Gerd Weyhing, der (soweit ich weiß) auch Bemitgründer der "Babyblauen Progrockseiten" war. Hier zwei Linkse:

http://schrottland.de/

http://www.babyblaue-seiten.de/

Ein einziger alter Schulfreund und Mitmusiker aus Reinholds und Wolles Clique ist im späteren Leben übrigens zu Erfolg und Ehren gekommen mit seiner Musik (und auch zu Geld, vermute ich...), Mathias Schaffhäuser nämlich:

http://www.myspace.com/mathiasschaffhuser

Seit Anfang 2007 "promote" ich meine Musik auch im Internet (hätte ich nur früher angefangen... :( ) Das hat zu einigen netten Mitmusiker-Kontakten (und auch meiner virtuellen Anwesenheit in diesem Forum) und auch ein, zwei Hörern geführt (Ich-habe-Hörer :mrgreen: He- hee!).

Seit Anfang des Jahres mache ich übrigens fast gar nichts mehr (ich meine musikalisch). Weil es ernste Probleme an meinem Arbeitsplatz gibt (die Krise der Druckindustrie!). Und ich familiär noch mehr eingebunden bin als vorher schon. Und ich kurz über 40 bin und endlich in der Midlife-Crisis angegkommen. Und überhaupt! Damit Ihr's nur wisst... :wink:

Huch - habe ich aber eine Menge geschrieben! :shock:
Naja: Die Zungen der Zwerge stehen nicht still, wenn sie über das Werk ihrer eigenen Hände sprechen. - J.R.R. Tolkien -

Und wo wir gerade beim Zitieren sind:
Das war's im Groben - denken Sie mal drüber nach... - Walter Moers -

Verbindliche Grüße + allen alles Gute,
Michael

P.S. Hier gips noch'n paar Links für alle, die nach dieser Lektüre immer noch mehr über mich wissen oder von mir hören wollen (kann mir nicht vorstellen, wer - aber Verrückte gibt's ja immer... :wink: )

http://www.myspace.com/mbrueckner

http://www.myspace.com/bruecknerdance

http://www.facebook.com/pages/Michael-Bruckner-Ambient-Electronica-more/177377481303

http://www.youtube.com/user/BruecknerAmbient

[url]www.lastfm.de/music/Michael+Brückner[/url]

http://www.soundclick.com/bands/default.cfm?bandid=975976

http://www.earritation.net/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=107&Itemid=186

http://www.inqb8r.net/

http://www.myspace.com/bechtluftbrcknerpojekt

http://www.myspace.com/554305445

_________________
M I C H A E L B R Ü C K N E R
_____________________________________

http://michaelbrueckner.bandcamp.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. Mär 2011, 21:36 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
Herzlich willkommen und danke für die ausführliche Vorstellungsmail. Falls dein G3 kaputt gehen sollte - ich habe noch einige Graue in meinem Lager in Rheinhessen aus meiner QuarkXpress Zeit :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 09:05 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
Hallo, Sieqsonick.

Hey, das ist eine GUTE Nachricht!!! :mrgreen:

Ich komme demnächst mal darauf zurück (demnächst = im Lauf des Jahres; bei meiner derzeitigen Arbeitsauslastung kann ich meinen musikalischen Angelegenheiten nur im Tempo einer seeehr alten Schildkröte nachgehen, und das auch nur, wenn ich Glück habe... :( ).

Denn vielleicht wäre es sinnvoll, schon ein Ersatzgerät bei der Hand zu haben, bevor mein altes Arbeitstier den Geist aufgibt. Du kannst Dir inzwischen ja schon mal Gedanken über den Gebrauchtpreis machen :wink:

Hm...QuarkXPress, was. Du Kollähge, eh? :wink:
Ich hatte mit Quark nur wenig zu tun, hier in der Druckerei haben wir früher vor allem mit FreeHand gearbeitet, und nun sind wir schon seit langem bei InDesign...

Danke für die Aufmerksamkeit und noch einen sonnigen Tag,
- Michael -

_________________
M I C H A E L B R Ü C K N E R
_____________________________________

http://michaelbrueckner.bandcamp.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 10:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3492
Wohnort: Rodgau
Herzlich willkommen im Elektro-Kartell!
Jeder hat mal diverse Phasen im Leben, wo man mal weniger und wo man wieder mehr Musik macht, das ist völlig normal und ging mir auch schon so.
Wir haben am 20.03. eine kleine EK-Lounge Livesession in Mainz, vielleicht magst du ja auch hinkommen.
Bild

Bild

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 11:16 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
Danke, Bernie!

Ralf war schon so freundlich, mich zur Session einzuladen, und wenn mir nix dazwischen kommt, werde ich auftauchen. Leider kommt mir oft was dazwischen :( Aber vielleicht ändert sich das auch mal wieder. In der nächsten Phase... :wink:

Ich bringe dann jedenfalls mein bischen Krempel mit, ob ich dann aber was von mir geben werde, weiß ich noch nicht. Ich bin so schüchtern... :oops: Abgesehen davon "bin" ich ohnehin eher ein Studioprojekt und meine Live-Erfahrungen sind rudimentär.

Jedenfalls freue ich mich schonmal und bin gespannt...

Schönen Tach' auch!

_________________
M I C H A E L B R Ü C K N E R
_____________________________________

http://michaelbrueckner.bandcamp.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 15:32 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1462
Wohnort: Langenselbold
Hallo Michael,
auch von mir noch ein herzliches Willkommen. Keine Angst vor live-Auftritten - mit unserer
Truppe macht es einfach viel Spaß Musik zu machen (mehr als allein im stillen Kämmerlein :wink: )
Gruss HaDi

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 15:38 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
HaDi hat geschrieben:
Hallo Michael,
auch von mir noch ein herzliches Willkommen. Keine Angst vor live-Auftritten - mit unserer
Truppe macht es einfach viel Spaß Musik zu machen (mehr als allein im stillen Kämmerlein :wink: )
Gruss HaDi


Das kann ich nur bestätigen. Komm' einfach dazu!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 17:52 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
Danke, Kinder...Ihr seid nett!!!
:D

_________________
M I C H A E L B R Ü C K N E R
_____________________________________

http://michaelbrueckner.bandcamp.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011, 18:52 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
:mrgreen:
Michael Brückner hat geschrieben:
Danke, Kinder...Ihr seid nett!!!
:D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 04:17 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Beiträge: 358
Wohnort: im schönen Darmstadt
Hallo Michael :)

auch von mir ein ganz nettes Herzliches Willkommen
Übrigens "kennen" wir uns schon ne gaaaanze Weile, wenn auch nur virtuell :mrgreen:
Freu mich wenn wir uns dann endlich mal real treffen ...

LG n-Orb

_________________
Mein Raum - :D - fresh plugins


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 07:29 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3492
Wohnort: Rodgau
Das Internet ist ein Dorf.
:D

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 16:26 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
n-Orb hat geschrieben:
Hallo Michael :)

auch von mir ein ganz nettes Herzliches Willkommen
Übrigens "kennen" wir uns schon ne gaaaanze Weile, wenn auch nur virtuell :mrgreen:
Freu mich wenn wir uns dann endlich mal real treffen ...

LG n-Orb


Ja, gibt's das denn?!

Du bist n_e_k - der Mann mit dem Kätzchen (und den Windows-VSTs...)!!!

Das ist ja F-A-M-O-S!

Doppel- :D

Ja, wird mich auch sehr freuen. Jetzt hoffe ich doppelt, daß es am 20. bei mir klappt...

_________________
M I C H A E L B R Ü C K N E R
_____________________________________

http://michaelbrueckner.bandcamp.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 17:05 
Offline
Forenmitglied (30+)
Forenmitglied (30+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2010, 16:15
Beiträge: 40
Wohnort: Mainz
P.S.

n-Orb hat geschrieben:
Hallo Michael :)

(...) nur virtuell :mrgreen:
Freu mich wenn wir uns dann endlich mal real treffen ...

LG n-Orb


Ich bin real wesentlich unscheinbarer als VIRTUELL - genaugenommen übersehen mich gewöhnlich die meisten Mitmenschen, falls sie nicht zufällig über mich stolpern (und dann neigen sie zu der Meinung, sie seien an einem Möbelstück hängengeblieben, oder so...).
Aber um Dir einen Tip zu geben: der erste, der sich bei der Session schmerzhaft verspielt, das bin ich... ;-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 07:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3492
Wohnort: Rodgau
Michael Brückner hat geschrieben:
Aber um Dir einen Tip zu geben: der erste, der sich bei der Session schmerzhaft verspielt, das bin ich... ;-)

Kann mir nicht passieren -ich ramme vorher immer ein paar große Messer zwischen die Tasten, da sind die "richtigen" Töne fest fixiert...
:mrgreen:

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Mär 2011, 11:03 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mär 2010, 09:10
Beiträge: 316
Wohnort: Kronberg
Bernie hat geschrieben:
Das Internet ist ein Dorf.

Hier in Frankfurt sowieso. :)

_________________
"Dunkel ist Ihrer Rede Sinn."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de