Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2018, 17:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22. Nov 2010, 10:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3515
Wohnort: Rodgau
Leider kommt dieses Toy mit einiger Verspätung, aber besser spät, als nie.
Das Haken Continuum besticht durch seine einzigartige Spielweise. Jede “Taste” ist mit 3 verschiedenen Controllern belegt, X, Y und Z-Achse. Ganze Akkorde up und down gleichzeitig zu transponieren -das gibt es sonst nirgendwo.
Bei einigen Samples wurde zusätzlich noch ein einfaches Delay eingesetzt (Boss SE-20), was den Werksklängen zusätzlich noch eine einzigartige Dramatik verleiht. Es gibt im Haken Fingerboard nur 6 feste unveränderliche resets, die Vielfältigkeit der Sounds liegt also hauptsächlich in der unterschiedlichen Spielweise.
Hier gehts zu den Samples des Haken Continuum Fingerboard:
http://www.aliens-project.de/t_2010_80_ ... inuum.html

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Nov 2010, 20:39 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
Bernie hat geschrieben:
Leider kommt dieses Toy mit einiger Verspätung, aber besser spät, als nie.
Das Haken Continuum besticht durch seine einzigartige Spielweise. Jede “Taste” ist mit 3 verschiedenen Controllern belegt, X, Y und Z-Achse. Ganze Akkorde up und down gleichzeitig zu transponieren -das gibt es sonst nirgendwo.
Bei einigen Samples wurde zusätzlich noch ein einfaches Delay eingesetzt (Boss SE-20), was den Werksklängen zusätzlich noch eine einzigartige Dramatik verleiht. Es gibt im Haken Fingerboard nur 6 feste unveränderliche resets, die Vielfältigkeit der Sounds liegt also hauptsächlich in der unterschiedlichen Spielweise.
Hier gehts zu den Samples des Haken Continuum Fingerboard:
http://www.aliens-project.de/t_2010_80_ ... inuum.html


Danke Bernie. Ob sich das nette Spielzeug auch zum VJen gebrauchen ließ?

PS: Es wird Weihnachten. Lächel (Zu hören bei Bernies Test)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Nov 2010, 20:57 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1463
Wohnort: Langenselbold
Wenn nur der Preis nicht wäre :shock:

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Nov 2010, 21:36 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
HaDi hat geschrieben:
Wenn nur der Preis nicht wäre :shock:


Der Haken hat einen Haken :roll:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Nov 2010, 08:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3515
Wohnort: Rodgau
Jou, es kostet schon einige Überwindung, die Moneten auf den Tisch zu legen.
Es gibt aber noch das "preiswertere" kleine Halfsize Fingerboard, incl. dem passenden Flightcase kostet es allerdings auch noch über 4.000 Tacken.

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Nov 2010, 08:45 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mär 2010, 10:50
Beiträge: 346
Wohnort: offline
Das andere, für mich noch interessantere Eingabegerät ist die (das?) Eigenharp. Aber da gibt es sogar 2 Haken: Erstens auch hier der Preis (auch wenn er vll. gerechtfertigt sein mag) und dass das ding nur mit einem Mac-Computer zusammen funktioniert. Der Mac wäre für mich nicht so sehr das Problem, aber eigentlich muss es sogar ein Mac-Laptop sein, sonst wäre Eigenharp nicht mobil. Das ist IMHO ein ziemlicher Designfehlgriff

(EDIT) gerade gesehen: es gibt inzw eine instabile Win 7 version nur für den Eigenharp Pico...

_________________
Wie-da da.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutzerklärung und Impressum