Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
EK-Digital
EK-Digital Online Label
 * Registrieren  * Anmelden 
* FAQ    * Suche
liveambient
Live Ambient Scene
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 03:42

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was brauch ich noch?
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 16:24 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
So hallo!

Also ich kaufe mir jetzt die woche erstmal ein "Korg Electribe SX-1". Das reicht mir ja erstmal fürn anfang um mich mal reinzuleben.

Kann ich mit dem Korg Electribe SX-1 dann gleich loslegen oder brauch ich noch irgendwas? Ein 4 Kanal Mischpult (Pioneer DJM 600 Nachbau von Reloop) hab ich ja.

Und so in ein paar wochen hab ich dann vor aufzurüsten. Hat jemand einen vorschlag was ich mir zulegen sollte?

Danke euch schon mal!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 17:32 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
hi Nochnixwissen,
willkommen im EK-forum

was du als nächstes noch benötigst, sind diverse kabel um deinen künftigen sampler aus unterschiedlichen quellen zu füttern - also klinke-klinke & chinch-klinke kabel/adapter. nicht vergessen: midikabel und evtl ein micro....

aber kauf dir erstmal die electribe und nimm dir zeit fürs manual. alles weitere kommt dann


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Was brauch ich noch?
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 17:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Nochnixwissen hat geschrieben:
Und so in ein paar wochen hab ich dann vor aufzurüsten. Hat jemand einen vorschlag was ich mir zulegen sollte?

Brauchen kann man fast alles. Das kommt immer etwas drauf an, was du für ne Musik machen möchtest, willst du später mal dein Set live umsetzen, was hast du schon am Start, usw.
Sowas kann man kaum pauschal beantworten, schließlich ist das auch von der Kohle abhängig, die du ausgeben kannst / willst.
Auf jeden Fall, wäre ein kleines Mischpult nicht verkehrt, ein oder mehrere Synthesizer, Drummie, usw...

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 18:51 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
Brauch ich da jetzt gleich ein extra Mischpult. Oder kann ich das auch über mein vorhandenes laufen lassen?

Mit was füttert ihr eure Sampler?

Ich möchte in die Elektronisch Minimale richtung gehen. So als beispiel vom Sound her wie Miskate (Foundsound Rec). Also weniger zum produzieren sondern mehr als Live Act halt.

Am start hab ich wie gesagt noch gar nix, außer ne fette anlage und mein Pioneer DJM 600 nachbau. Den hab ich noch über vom mixen mit vinyl!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 19:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Nochnixwissen hat geschrieben:
Brauch ich da jetzt gleich ein extra Mischpult. Oder kann ich das auch über mein vorhandenes laufen lassen?

Kannst das natürlich auch über das DJ Pult abmischen. Solange du noch mehr Kanäle, als Klangerzeuger hast, ist dies auch überhaupt kein Problem.

Nochnixwissen hat geschrieben:
Mit was füttert ihr eure Sampler?!

Mit Samples natürlich. Alles was du brauchst, findest du im Netz. es gibt massenweise Seiten mit Sounds, die man kostenlos downloaden kann. Kommt halt immer drauf an, welche Sounds du benötigst.
Jede Menge freie Samples gibts auch z. B. bei mir:

http://www.aliens-project.de/m_sounds.html

Nochnixwissen hat geschrieben:
Ich möchte in die Elektronisch Minimale richtung gehen. So als beispiel vom Sound her wie Miskate (Foundsound Rec). Also weniger zum produzieren sondern mehr als Live Act halt.

Am start hab ich wie gesagt noch gar nix, außer ne fete anlage und mein Pioneer DJM 600 nachbau. Den hab ich noch über vom mixen mit vinyl!


Naja, dann lade mal paar ordentliche Sounds in die Kiste und lege los!

Viel Spaß!

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 19:58 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
Danke Danke, deine antwort hat mir schonmal sehr geholfen. Ich bin nur noch einen klick davon entfernt mir die Electribe SX zu ordern. Kann ich da mit ChinchtoChinch in mein mischpult reingehen, oder brauch ich da noch irgendwelche speziellen kabel?

Kann mir jemand schon ein gerät nennen mit dem ich dann weiter aufrüsten sollte? Ein reiner Synthi als nächstes oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 20:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Nochnixwissen hat geschrieben:
Danke Danke, deine antwort hat mir schonmal sehr geholfen. Ich bin nur noch einen klick davon entfernt mir die Electribe SX zu ordern. Kann ich da mit ChinchtoChinch in mein mischpult reingehen, oder brauch ich da noch irgendwelche speziellen kabel?

Kann mir jemand schon ein gerät nennen mit dem ich dann weiter aufrüsten sollte? Ein reiner Synthi als nächstes oder?

Chinch / Chinch funktioniert problemlos. Mach dich erstmal mit dieser Maschine vertraut, besonders live muß man sowas blind bedienen können. Laß dir auch etwas Zeit, das schützt vor Fehlkäufen.

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 20:06 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
okay dankeschön


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2008, 20:12 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
ah mir ist noch was eingefallen, gibts zufälliger weiße irgendwo so Staubschutzhaube zum drüber stülpen für die Electribe? Hab von Glorious nix passendes von den maßen her gefunden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2008, 10:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Nochnixwissen hat geschrieben:
ah mir ist noch was eingefallen, gibts zufälliger weiße irgendwo so Staubschutzhaube zum drüber stülpen für die Electribe? Hab von Glorious nix passendes von den maßen her gefunden.

Ich decke meine Geräte niemals ab.
Es gibt aber jemand auf ebay, der macht so Abdeckhauben auf Maß, kostet auch nicht viel.

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2008, 11:01 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
nimm ein handtuch oder eine (tisch)decke ……
und alle paar wochen rein in die waschmaschine (das handtuch, nicht die tribe oder du selbst)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2008, 14:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Beiträge: 1728
Wohnort: Hall-Garten
T-Shört geht auch - so groß ist die ESX ja nich :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2008, 17:05 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
denk dran: nur EK-shörts haben eine amtliche zulassung als synth-abdeckung. die anderen sind nicht so impulsfest und riechen auch nicht so gut....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2008, 17:42 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Beiträge: 912
Wohnort: Offenbach am Meer
ich würde ein EK lounge shirt nehmen ..
da findet man seine Geräte noch im Dunklen :)

aber mal Spass bei Seite.. es wird noch viele Geräte geben die Du unbedingt brauchen wirst .. das Ganze nennt sich GAS ist völlig normal und sollte Niemanden verunsichern.

zb die Musikmesse löst bei den meisten eine akute GAS aus.
ich hab auch schon ein wenig Angst vorm Donnerstag. ich sag mal Blofeld und Plugiator lösen bei mir om Vorfeld schon ein leichtes Sabbern aus.
ob sich dies allerdings auch in GAS verwandelt wird eine genaue Untersuchung nach der Messe ergeben.
Aber meist gibts da noch viele andere Sachen die man erst dort entdeckt.

Es hat schon bei vielen zum sozialen Abstieg geführt. Ebenso völligste Abkapselung und Realitätsverlust auch schon Privatinsolvenzen.
Aus diesem Grunde haben wir ja auch diese Community. Hier kann man über seine Routingprobleme oder unkontrollierte VCF und VCA atacken oder sonstige suchtprobleme ganz frei und offen reden.

viel spass :)

_________________
(( (d-_-b) ))
ek-hobbythek


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 00:00 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
dest4b hat geschrieben:
Aus diesem Grunde haben wir ja auch diese Community. Hier kann man über seine Routingprobleme oder unkontrollierte VCF und VCA atacken oder sonstige suchtprobleme ganz frei und offen reden.

[achtung_eine_durchsage]
therapiegruppe anonyme audioholiker - bitte in raum 13 platznehmen und das neueste erstmalnix auspacken
[/achtung_eine_durchsage]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 10:01 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
klangraum hat geschrieben:
dest4b hat geschrieben:
Aus diesem Grunde haben wir ja auch diese Community. Hier kann man über seine Routingprobleme oder unkontrollierte VCF und VCA atacken oder sonstige suchtprobleme ganz frei und offen reden.

[achtung_eine_durchsage]
therapiegruppe anonyme audioholiker - bitte in raum 13 platznehmen und das neueste erstmalnix auspacken
[/achtung_eine_durchsage]


oder waren das die "anonymen synthetiker"?

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 11:46 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
HaDi hat geschrieben:
oder waren das die "anonymen synthetiker"?

weissnich.... die anonymen synthetiker waren doch glaubich die jungs, die sich weißes rauschen mit nem zusammengerollten hunni ins ohr reingezogen haben?


@Nochnixwissen: hast du deine electribe schon ???


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 14:36 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Beiträge: 912
Wohnort: Offenbach am Meer
ich dachte das hätte was mit dem fünfblättrigen sägezahn zu tun.

_________________
(( (d-_-b) ))

ek-hobbythek


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 14:43 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2002, 23:26
Beiträge: 623
Wohnort: RHEINGAUner
jaaa.... das hat es auch.... das ist die öko-fraktion der anonymen, die basteln den ganzen tag gerollte natursounds und ambient :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 16:11 
Offline
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Benutzeravatar

Registriert: 23. Okt 2006, 18:02
Beiträge: 177
Wohnort: Frankfurt
:oops:
War Messe- hab Blofeld GAS!

:!:

Hilfe?!

_________________
Keep on S.E.T.I. !
http://individual-totem.com
http://nta-project.bandcamp.com/
http://artoffact.com


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mär 2008, 16:18 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2002, 09:23
Beiträge: 912
Wohnort: Offenbach am Meer
und plugiator ?
auch gesehn ?

könnte interessanter sein als der blofeld, weil der lightwave da drinn hat auch wavetabels...

_________________
(( (d-_-b) ))

ek-hobbythek


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Mär 2008, 12:54 
Offline
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Benutzeravatar

Registriert: 27. Sep 2003, 22:54
Beiträge: 150
Wohnort: 65520 Bad Camberg
dest4b hat geschrieben:
und plugiator ?
auch gesehn ?

könnte interessanter sein als der blofeld, weil der lightwave da drinn hat auch wavetabels...


Vergiss den Plugiator. Die Controllerkeyboards von Icon sehen besser aus und haben eine sehr angenehme Tastatur. Und sie können auch DSP-Boards mit Creamwaresynthesizern aufnehmen.
Ich hab' nämlich nicht nur Filter geöffnet und geschlossen. :wink: (außer beim Schippmann)
Der Blofeld klingt richtig gut und läßt sich auch richtig klasse bedienen.
Der wird auch mein nächster.

_________________
Deusi? Ich wußte immer, daß aus dem mal was wird. Was ist denn eigentlich aus ihm geworden?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Mär 2008, 15:11 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
So die Electribe ist jetzt seit ein paar tagen bei mir daheim. Hätte nicht gedacht das das so umfangreich ist. Macht echt spaß!

Hab leider die falschen kabel bestellt, dachte die Electribe hat Chinch ausgänge. Hatte deswegen Chinch2Chinch Kabel gekauft. Die Electribe hat ja aber diese Klinkenausgänge. Je einen für Links und Rechts....richtig? Kann mir jemand gerade mal en link posten, was genau ich da für kabel jetzt brauche. Wie gesagt ich will vom Electribe in ein Reloop Mischpult. (Also kein Midi-Teil oder so).

Thx und euch noch en schöne Sonntag!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Mär 2008, 22:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Beiträge: 1728
Wohnort: Hall-Garten
> hat ja aber diese Klinkenausgänge

Das ist der Standard. Kaufst Du immer so voreilig? Ein Blick ins Handbuch hätte den Fehlkauf erspart. Oder frag hier doch vorher. ;-)

Kabel-Bezugsquelle z.B.: Conr*d Electr. In der Musikerabt. nach Kabeln mit "sechsdreier Klinke, Mono" fragen/suchen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 17:17 
Offline
Forenmitglied (10+)
Forenmitglied (10+)

Registriert: 10. Mär 2008, 16:20
Beiträge: 10
wo bekomme ich eigentlich die passenden 128MB speicherkarten her für die electribe? finde nur sachen ab nem GB


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 17:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Nochnixwissen hat geschrieben:
wo bekomme ich eigentlich die passenden 128MB speicherkarten her für die electribe? finde nur sachen ab nem GB

Kann die tribe denn nicht mehr verwalten?
So kleine Karten gibts gebraucht billig bei ebay oder beim nächsten Saturn-Hansa, Media- oder Promarkt auf dem Grabbeltisch. Die Dinger kosten ja heut nix mehr. Guck aber, das du auch die richtigen kaufst, denn manche Geräte haben cf-card und andere haben die kleineren sd card...

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Apr 2008, 08:07 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2007, 21:18
Beiträge: 232
Wohnort: Rödermark
Bernie hat geschrieben:
So kleine Karten gibts gebraucht billig bei ebay oder beim nächsten Saturn-Hansa, Media- oder Promarkt auf dem Grabbeltisch. Die Dinger kosten ja heut nix mehr...

Das ist leider so nicht richtig - die Tribes "verdauen" nur 3,3V SmartMedia bis max. 128MB - und diese Karten sind schon länger nicht mehr im Handel erhältlich.
Bei eBay werden sie so um die € 30,- gehandelt.

Grüsse
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Apr 2008, 09:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Hellrider hat geschrieben:
Das ist leider so nicht richtig - die Tribes "verdauen" nur 3,3V SmartMedia bis max. 128MB - und diese Karten sind schon länger nicht mehr im Handel erhältlich.
Bei eBay werden sie so um die € 30,- gehandelt.

Grüsse
Frank


Warum machen die Hersteller von Musikinstrumenten sowas nur? Bei Kameras gibts solche Probleme nicht so oft.

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Apr 2008, 11:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Beiträge: 1728
Wohnort: Hall-Garten
Ich denke, weil aufgrund des engen Marktes die zu erwartenden Margen immer auf die Kostenbremse drücken. Und dann geht die weitsichtige Entwicklung bzw. Verwendung von zukunftssicheren Bausteinen schnell verlustig.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Apr 2008, 15:05 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2007, 21:18
Beiträge: 232
Wohnort: Rödermark
reverb hat geschrieben:
Ich denke, weil aufgrund des engen Marktes die zu erwartenden Margen immer auf die Kostenbremse drücken. Und dann geht die weitsichtige Entwicklung bzw. Verwendung von zukunftssicheren Bausteinen schnell verlustig.

Volle Zustimmung :!:
Korg hätte damals auch schon CF-Karten nehmen können, die gibt es heute noch ganz regulär im Handel.
Aber so weit ich weiß, sind für CF-Slots Lizenzgebühren fällig. Das gleiche Delämmer findet man leider auch beim "Speckie".

Grüsse
Frank


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de