Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 04:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saffire Pro 26 I/O
BeitragVerfasst: 2. Dez 2007, 21:33 
Offline
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Benutzeravatar

Registriert: 2. Dez 2007, 21:09
Beiträge: 104
Wohnort: Frankfurt am Main
Hallo,

hat zufälligerweise jemand Erfahrungen mit dem saffire pro 26 sammeln können.

Ich habe nämlich Grundsätzlich das Problem das die Firewireverbindung nicht Stabil bleibt.

Im Betrieb bei 96 Khz ist mir teilweise niht einmal möglich mit einer Spur zu arbeiten.

Bei 44,1 Khz ist den so das man wenigstens noch mit 5 bis 10 Spuren arbeiten kann bevor das Ding anfängt zu knacken und dann irgendwann weg ist.

Ich habe bereits so ziemlich alle Offiziellen Tipps und Ratschläge von Focusrite direkt befolgt, aber es ist vergebens.

In wie weit wird sich die Verwendung eines externen Clockgenerators auf die Stabilität auswirken?
Was für ein Firewire Interface würdet ihr mir Empfehlen?

Danke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Dez 2007, 23:51 
Offline
Hausmeister
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 00:32
Beiträge: 52
Wohnort: Dreieich
Ich hab neulich versucht, so ein Teil an einem Powerbook zum Laufen zu bekommen. Also frisch gebootet geht's. Einmal. Wenn man den Mac z.B. einmal schlafen legt isses vorbei mit dem Spass.

Weiss nicht was die da gemacht haben bei Focusrite, aber die benötigen wohl echt esoterische Features im Firewire Stack. Unter OSX 10.4.x muss man ja den Beta Firewire Stack von der Apple Developer Site installieren, damit das Ding überhaupt halbwegs tut...

Vielleicht isses unter 10.5 Leopard besser - mal als Idee.

Winke,
/k

_________________
http://photo.lytic.eu


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Feb 2008, 20:33 
Offline
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Benutzeravatar

Registriert: 2. Dez 2007, 21:09
Beiträge: 104
Wohnort: Frankfurt am Main
Was für ein Glück das ich nicht der einzigste bin dem das Gerät auf die Nerven geht :lol:

Ich habe alledrings mittlerweile etwas herausgefunden. Zumindest hat es mir am PC geholfen.

Wenn man den neusten Treiber Nachinstalieren will, wird der Treiber scheinbar nicht korrekt eingebunden

Nachdem man den neuen Treiber auf einem frisch instalierten PC eingespielt hat, läuft eine völlig andere Instalationroutine ab.
So werden weitere Hardwarekomponeneten eingerichtet wie z.B. "Kernel..." und noch 2 bis 3 andere. Ich hatte mich zwar gewundert aber auch nichts weiter dabei gedacht, nun gut, aber das verdammte Interface lief auf einmal Stabil und das selbst bei 96 Khz.

Die betonung liegt allerdings bei "es lief stabil" (never touch a running system), ich konnte es mir nicht verkneifen und habe erneut ein Softwareupdate versucht. Ich habe hierzu zunächst die erstinstallation deinstliert und danach den angeblich neuen Treiber eingespielt. Ha, und siehe da, die Instalationsroutine lief komplett anders ab, halt so wie bei der instalation vom dem Originaltreiber der mitgeliferten CD.
Seit dem läuft das Interface wieder nicht so wie es sollte. :evil:

Nochmal werde ich es jetzt aber nicht den gesamten Rechner neu instalieren. Da ich bereits einen neuen Rechner mit Xeon CPUS bestellt habe, werde ich warten... Jetzt weis ich ja wie es Funktioniert... :idea:

Nur gegen diese Klicks und Plobs ist bis jetzt scheinbar kein Kraut gewachsen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutzerklärung und Impressum