Elektro-Kartell
Elektro-Kartell
Forum
EK-Lounge
EK-Lounge Sessions
EK-Digital
EK-Digital Online Label
 * Registrieren  * Anmelden 
* FAQ    * Suche
liveambient
Live Ambient Scene
Aktuelle Zeit: 16. Jan 2018, 20:53

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 379 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 23:38 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
sieqsonick hat geschrieben:
HaDi hat geschrieben:

here the drums are coming :wink: in der dropbox findet man jetzt "space invaders" - ein Trommelduell mit sample-attack (Frank's Modular) :lol:


Was für eine Perle. Gefällt mir auch richtig gut! Auch das gelungene Ende: Schluss mit Vocoder und Publikum. Super. Danke HaDi.
Ich uppe es gleich auf den Server.


das war meine premiere mit dem vocoder. hab ich vorher noch nie benutzt. klingt echt super :)

ok. ich warte dann auf morgen bis der ordner leer ist dann lade ich den rest nach.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 04:27 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
ACCESS hat geschrieben:
sieqsonick hat geschrieben:
HaDi hat geschrieben:

here the drums are coming :wink: in der dropbox findet man jetzt "space invaders" - ein Trommelduell mit sample-attack (Frank's Modular) :lol:


Was für eine Perle. Gefällt mir auch richtig gut! Auch das gelungene Ende: Schluss mit Vocoder und Publikum. Super. Danke HaDi.
Ich uppe es gleich auf den Server.


das war meine premiere mit dem vocoder. hab ich vorher noch nie benutzt. klingt echt super :)

ok. ich warte dann auf morgen bis der ordner leer ist dann lade ich den rest nach.


Der erste Film ist angekommen. Du hast in PAL MPG1/2 und mit 48khz aufgezeichnet. Alles etwas körnig aber durch die Kameraführung mit gelungenen Close Ups richtig brauchbar. Prima, dass wir die Aufnahmen haben. Daraus lässt sich was feines basteln :)


Zuletzt geändert von sieqsonick am 9. Jun 2011, 09:50, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 04:30 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
Während der erste Clip mov6 1,7 gb groß war . Sind Clip 11,13 und 18 nur knapp 2mb groß und 2 Sekunden lang?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 04:38 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
ich hab wie gesagt keine ahnung davon :D
ich hab jetzt alles reingeladen. hoffe das ich dann einen guten zusammenschnitt davon erhalte ;-)
nachvertonen kann man das ja mit Hadis aufnahmen mit publikum?

ja das war gabis erstes mal an der camera. ich hät sonst nich gewusst wie machen. auch von den einstellungen her ich weiss nich mal was PAL ist :D ich hoff ich hab die cam jetzt nicht umsonst verscherbelt?! :roll:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 07:04 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
ACCESS hat geschrieben:
das war meine premiere mit dem vocoder. hab ich vorher noch nie benutzt. klingt echt super :)


fand ich auch - dann gehört Dir die Ehre 8)

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 07:49 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
HaDi hat geschrieben:
ACCESS hat geschrieben:
das war meine premiere mit dem vocoder. hab ich vorher noch nie benutzt. klingt echt super :)


fand ich auch - dann gehört Dir die Ehre 8)



hehe danke =) war echt ne coole idee. hab das schon so oft mal ausprobieren wollen aber irgendwie hats dann nie geklappt :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 09:49 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
ACCESS hat geschrieben:
ich hab wie gesagt keine ahnung davon :D
ich hab jetzt alles reingeladen. hoffe das ich dann einen guten zusammenschnitt davon erhalte ;-)
nachvertonen kann man das ja mit Hadis aufnahmen mit publikum?

ja das war gabis erstes mal an der camera. ich hät sonst nich gewusst wie machen. auch von den einstellungen her ich weiss nich mal was PAL ist :D ich hoff ich hab die cam jetzt nicht umsonst verscherbelt?! :roll:


Bis auf mov2 und 3 sind jetzt alle files da. Prima Idee mit der Dropbox. Die Kamera ist nicht schlecht - du hättest sogar in HD statt pal aufnehmen können. (PAL ist ein TV-Standard wie SECAM oder NTSC).

Hat Gabi auch ein Pseudonym oder soll ich bei den Credits Ihren richtigen Namen angeben? Vielleicht dann mit Nachname? Frag sie doch mal. Und richte ihr nochmals unseren Dank aus. Mit ihrem ersten Mal an der Kamera hat sie uns einen echten Gefallen getan.

lg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 09:55 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
lol hät ich das mal vorher gewusst. aber egal. kauf ich mir eben noch mal so ne cam irgendwann mal :)
hab jetzt erstmal geld für neue mastering software investiert :)

ja gabi einfach, die ist keine künstlerin, nur fan der musik :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:09 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
ACCESS hat geschrieben:
lol hät ich das mal vorher gewusst. aber egal. kauf ich mir eben noch mal so ne cam irgendwann mal :)
hab jetzt erstmal geld für neue mastering software investiert :)

ja gabi einfach, die ist keine künstlerin, nur fan der musik :)


UND unsere Kamerafrau :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:29 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
HaDi hat geschrieben:

here the drums are coming :wink: in der dropbox findet man jetzt "space invaders" - ein Trommelduell mit sample-attack (Frank's Modular) :lol:


Wo hört man eigentlich Franks "sample-attack"? Er hat doch auch ein Sprachsamples durch sein Modular gejagt?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 02:59 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Beiträge: 356
Wohnort: im schönen Darmstadt
Hi :)

Soderle... hab mir jetzt reichlich alle bisherigen Tracks angehört und muss sagen
Ich bin begeistert :mrgreen:
Es war sicher ein tolles Event, alle Tracks sind dufte - jeder für sich,
die Kombination mit den akustischen Instrumenten ist auf jeden Fall eine Bereicherung,
sax-on-the lounge atmet richtiges Jazzfeeling, das E-Piano erinnert mich an die
guten alten Soft Machine, Hell-o-Cello klingt düster, fast bedrohlich (aber auf eine gute Art :D ),
spaceport wird seinem Titel gerecht, weit0 hat einen schönen OldShool-drive
und erinnert mich an Platten von TD oder Herrn Schulze und Visting Tibet setzt dem ganzen
ne schöne relaxte Krone auf ... habt Ihr wirklich fein gemacht !!

LG n-Orb

PS: wann dürfen wir denn das/die Videos bewundern ??

_________________
Mein Raum - :D - fresh plugins


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 03:08 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
n-Orb hat geschrieben:
spaceport wird seinem Titel gerecht,

danke :)

n-Orb hat geschrieben:
weit0 hat einen schönen OldShool-drive

ich hät fast vergessen das mitzuschneiden. da war der gig nämlich praktisch schon rum und keiner mehr da. hät mir fast gewünscht das wir das gemacht hätten als noch leute da waren....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 07:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mär 2006, 20:12
Beiträge: 1728
Wohnort: Hall-Garten
n-Orb hat geschrieben:
hab mir jetzt reichlich alle bisherigen Tracks angehört
Ich auch.
Bei sax on the lounge und space invaders kann ich mir die Konzertsituation gut vorstellen. Was nicht so in den Reigen passt ist Darth Vaders Dreaming. Wie kam das denn zustande?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 11:52 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
reverb hat geschrieben:
Was nicht so in den Reigen passt ist Darth Vaders Dreaming. Wie kam das denn zustande?


Das kann man sehr einfach erklären. Ein Stück war gerade fertig - Applaus - die Leute warten, dass es weiter geht und nichts passiert.
Da packt der böse HaDi die Klampfe aus und zupft so vor sich hin, in der Erwartung, dass noch jemand mitzieht :twisted: .
Aber außer Darth Vader, den HaDi aber gar nicht gehört hat, ließ man ihn alleine. So kam dieser Pausenfüller zustande. :mrgreen:

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 13:53 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
n-Orb hat geschrieben:
Es war sicher ein tolles Event, alle Tracks sind dufte - jeder für sich,
die Kombination mit den akustischen Instrumenten ist auf jeden Fall eine Bereicherung,
sax-on-the lounge atmet richtiges Jazzfeeling, das E-Piano erinnert mich an die
guten alten Soft Machine, Hell-o-Cello klingt düster, fast bedrohlich (aber auf eine gute Art :D ),
spaceport wird seinem Titel gerecht, weit0 hat einen schönen OldShool-drive
und erinnert mich an Platten von TD oder Herrn Schulze und Visting Tibet setzt dem ganzen
ne schöne relaxte Krone auf ... habt Ihr wirklich fein gemacht !!


Es war wirklich eine schöne Konzertatmosphäre. Endlich auch einmal Applaus - nicht nur Leute,
die einfach nur Partymachen wollen und die die Musik als kostenlose Beigabe empfinden.

Was trotz Nebel und tollem Licht nicht ganz so gelungen war, war unser Anfang. Warum bringen wir
es nicht fertig, mal behutsam zu starten und nicht einfach loszuschmettern. Es dauerte relativ lange
bis wir so etwas wie einen roten Faden hatten. Auch wenn die lounge ein "Spaßprojekt" ist, sollten
wir aufmerksamer starten und nicht alle auf einmal einen undurchdringlichen Soundwall aufbauen.

Alternativ wäre ja auch vielleicht ein zusätzliches Projekt mit mehr "Regeln" sinnvoll, das EK-"Ohr"chestra
oder EK-onzept oder sowas. Könnte man natürlich auch in andere Richtunge fortsetzen (EK-Noise,
EK-sperimental :) ) usw

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 15:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jun 2002, 13:02
Beiträge: 3481
Wohnort: Rodgau
Ja, HaDi, der Anfang holpert immer etwas.
Vielleicht sollten wir uns wirklich vorher zusammensetzen und über einen kleinen Ablaufplan reden. Ich hatte das ja probiert, und zusammen zu bekommen, aber irgendwie hat das damit nicht so recht geklappt. Zumindest bei den Konzerten mit Publikum sollte das künftig etwas besser flutschen.

_________________
http://bernd-michael-land.com/
http://aliens-project.de/blog/
https://www.facebook.com/bernielandmusic
https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd-Michael_Land


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 20:41 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
Schleusingen Revisited: Es gibt noch Nachschlag in der dropbox :shock:

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jun 2011, 23:51 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
HaDi hat geschrieben:
Es war wirklich eine schöne Konzertatmosphäre. Endlich auch einmal Applaus - nicht nur Leute,
die einfach nur Partymachen wollen und die die Musik als kostenlose Beigabe empfinden.


So schauts aus :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 02:33 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2010, 04:18
Beiträge: 356
Wohnort: im schönen Darmstadt
Hi :)

jepp Dart Vader hatte ich vergessen zu erwähnen, habe mich auch erst gewundert
ne echte akustische Gitarre zu vernehmen, ich find das Stück aber "dennoch" sehr schön :)
es fällt zwar aus dem übrigen Rahmen aber ist vielleicht auch ne Idee sowas in der Art
einfach mal als Break im Verlaufe eines Konzertes auch weiterhin einzubauen,
so hat der Hörer auch mal Gelegenheit seine Gehörgänge neu zu "justieren" und
nimmt den folgenden elektronischen Teil wieder frischer auf ... ?!

Hattet Ihr den die einzelnen Tracks auch als solche abgeschlossenen Stücke
beabsichtigt ? oder ergab sich das so "nebenbei" ?
Ich bin ja immer noch der Meinung das, zumindest bei öffentlichen Lounges/Auftritten,
eine Pausenlose Darbietung über einen solch langen Zeitraum den ungeübten Zuhörer
etwas überfordern könnte, vielleicht entsteht auch gerade deshalb manchmal
der Effekt das die Aufmerksamkeit nachlässt und manche zu "qutatschen" anfangen ?! ;)

War es nicht der seelige Miles Davis der des öfteren bei solchen Störungen das Podium
einfach verliess ? Ganz sooo krass sollten wir das latürnich nicht "mitteilen", aber
das kann schon frustrierend auf die beteiligten Musiker wirken wenn man das als
Ignoranz oder Missachtung des dargebotenen empfindet ...

ich sage das auch in dem Bewusstsein das ich unsere/Eure Konzerte als zumindest
ebenbürtige Darbietungen empfinde wie solche die gegen teilweise recht hohe
Eintrittsgelder allerorten stattfinden, auch wenns bei uns nur "zum Spass" sein soll ...
Vielleicht sollten wir uns da einer falschen Bescheidenheit nach und nach entledigen ;)

Was den Beginn betrifft wäre es vielleicht eine Überlegung wert das einer der "gewieftesten"
einfach mit nem, eventuell auch vorgefertigten, "Stück" beginnt in dem sich die anderen
nach und nach "einfinden können" ... wer hätte den Mum dazu ? :D

Justamente meine 2 cents dazu :)
LG n-Orb

_________________
Mein Raum - :D - fresh plugins


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 05:38 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
das mit dem anfang würde ich einfach so regeln das man ausmacht es geht beim ersten musiker los.
sprich einer ist der startpunkt der den ersten ton von sich gibt und die andern steigen dann ein.
nach abschluss des stückes kommt der nebenstehende musiker dran und gibt den ersten ton für das nächste stück vor und so zieht sich das dann bis es wieder am anfangspunkt ankommt und so weiter!?

so ist garantiert das nie alle auf einmal los donnern!?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 08:21 
Offline
EK-Core (1000+)
EK-Core (1000+)
Benutzeravatar

Registriert: 21. Okt 2002, 16:06
Beiträge: 1454
Wohnort: Langenselbold
n-Orb hat geschrieben:
jepp Dart Vader hatte ich vergessen zu erwähnen, habe mich auch erst gewundert
ne echte akustische Gitarre zu vernehmen, ich find das Stück aber "dennoch" sehr schön :)


na ja, so echt war die Gitarre nun doch nicht :shock: sie war aus NI Kontakt 4. Ich zupfe zwar auch
etwas auf dem analogen Gerät - glaube aber nicht, dass ich das so spielen könnte. Bin mir auch nicht
so sicher, ob die Griffbrettgeräusche immer an der richtigen Stelle erscheinen :mrgreen:

_________________
www.imaginary-landscape.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 09:44 
Offline
EK-Supporter (100+)
EK-Supporter (100+)
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2008, 15:53
Beiträge: 156
Wohnort: Wiesbaden
HaDi hat geschrieben:
(EK-Noise,
EK-sperimental :) )


Da wäre ich sofort dabei ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 10:10 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
feine diskussion. freue mich wie hier die funken sprühen. ich fahre morgen weiter nach berlin. melde mich wieder sobald es ruhiger wird.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Jun 2011, 14:20 
Offline
EK-Supporter (200+)
EK-Supporter (200+)
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2007, 21:18
Beiträge: 232
Wohnort: Rödermark
HaDi hat geschrieben:
EK-Noise, EK-sperimental :)

+1

_________________
Anerkannter Erzeuger von elektronischem Schweinegrunzen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Jun 2011, 21:24 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
ek-sperimental klingt gut =)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Jun 2011, 22:27 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
find' ich auch voll knorke :mrgreen: grüße aus berlin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Jun 2011, 22:31 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
HaDi hat geschrieben:
Schleusingen Revisited: Es gibt noch Nachschlag in der dropbox :shock:


oho. da lausche ich gleich morgen rein. freu


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Jun 2011, 21:22 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
sieqsonick hat geschrieben:
HaDi hat geschrieben:
Schleusingen Revisited: Es gibt noch Nachschlag in der dropbox :shock:


oho. da lausche ich gleich morgen rein. freu


Fein. Soll ich die Nachzügler auch noch auf den server laden?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 11:29 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 18. Sep 2005, 23:41
Beiträge: 889
Wohnort: NRW
SOOOOOO nach vielen Stunden der Arbeit (da ich von dem Programm null ahnung hatte) hab ich nun doch ein kleines Video für Youtube zusammenschneidern können. Ich hoffe es findet soweit anklang und ich hab niemanden vergessen oder was falsch geschrieben :)
Viel Spass beim sehen und hören.

ähm der link folgt sobald der upload abgeschlossen ist. kann sich nur noch um stunden handeln :D

http://www.youtube.com/watch?v=X_SI2C6ViBw


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 12:28 
Offline
EK-Supporter (500+)
EK-Supporter (500+)
Benutzeravatar

Registriert: 5. Okt 2010, 23:00
Beiträge: 787
Wohnort: Frankfurt&Rheinhessen
ACCESS hat geschrieben:
SOOOOOO nach vielen Stunden der Arbeit (da ich von dem Programm null ahnung hatte) hab ich nun doch ein kleines Video für Youtube zusammenschneidern können. Ich hoffe es findet soweit anklang und ich hab niemanden vergessen oder was falsch geschrieben :)
Viel Spass beim sehen und hören.

ähm der link folgt sobald der upload abgeschlossen ist. kann sich nur noch um stunden handeln :D

http://www.youtube.com/watch?v=X_SI2C6ViBw


Video currently processed. Bin schon gespannt. Sei so nett und schreib da auch Sieqsonick anstatt meinem Real-Namen, wei bei den anderen auch. thx


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 379 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de